Sachbearbeitung (m/w/d), Elbe ReTörn

bei Elbe-Werkstätten GmbH
Job teilen

#Inklusion

#Bildung

#Arbeit

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

⌛ Vor über 30 Tagen gefunden

Stellenbeschreibung

Für eine verbesserte Lesbarkeit haben wir diese Stelle automatisch zusammengefasst. mehr erfahren
mehr erfahren

Intro

Die Elbe-Werkstätten GmbH sucht eine Sachbearbeitung für den Reha-Bereich am Standort Behringstraße. Die Aufgaben umfassen die Bearbeitung und Verwaltung von Einstellungen, Versetzungen und Abmeldungen von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, die Zusammenarbeit mit verschiedenen Schnittstellen und Leistungsträgern, die Organisation betriebsärztlicher Untersuchungen und die Teilnahme an Sitzungen. Das Profil umfasst eine abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung, erste Berufserfahrungen, gute EDV-Kenntnisse, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und eine wertschätzende Einstellung gegenüber Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. Das Angebot beinhaltet Mitwirkung und Gestaltungsmöglichkeiten in einer modernen Werkstatt für Menschen mit Behinderung, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung, Vergütung nach TV-AVH, Zuschuss zum HVV Deutschlandticket, JobRad, tarifliche Altersvorsorge, betriebliches Gesundheitsmanagement und familienfreundliche Rahmenbedingungen.

Aufgaben

  • Bearbeitung und Verwaltung von Einstellungen, Versetzungen und Abmeldungen der Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen
  • Ansprechpartner im Rahmen von administrativen Fragestellungen für Beschäftigte, Teilnehmer und Betreuer
  • Pflege der Datenbanken NAV-Dynamics
  • Zusammenarbeit im Rahmen der Schnittstellen (sozialpädagogischer Dienst, Fachkräfte zur Arbeits- und Berufsförderung und Personalservice)
  • Zusammenarbeit mit den zuständigen Leistungsträgern
  • Organisation der betriebsärztlichen Untersuchungen
  • Teilnahme an übergreifenden Sitzungen

Anforderungen

  • abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung
  • erste Berufserfahrungen sind wünschenswert
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit und kommunikative Kompetenz
  • Sicherheit im schriftlichen Ausdruck
  • wertschätzende Einstellung gegenüber Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen
  • kundenfreundliche Orientierung
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Benefits

  • Mitwirkung und Gestaltungsmöglichkeit in einer modernen Werkstatt für Menschen mit Behinderung
  • Fort- und Weiterbildung im fachlichen und persönlichen Bereich
  • Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung
  • Zuschuss zum HVV Deutsch landticket
  • JobRad
  • tarifliche Altersvorsorge
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen: 30 Tage Urlaub, kein Wochenend- und Schichtdienst, Betriebsschließungen an Brückentagen sowie zwischen Weihnachten und Neujahr
´
Hier bewerbenUnterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist
Bewerben

Mehr davon

Weniger davon

Bewerte diesen Job und hilf uns baito zu verbessern

Dieser Job ist inaktiv

Dieser Job ist älter als 45 Tage. Es kann also sein, dass diese Stelle nicht mehr ausgeschrieben wird. Prüfe bitte auf der Webseite des Unternehmens, ob diese Stelle noch besetzt werden kann.

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

Jetzt bewerben

Unterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist

mit Freund:innen teilen

Handkuratierte Jobs mit Sinn
direkt aus der Hauptstadt

Du möchtest mehr Impact Jobs erhalten?

Abonniere einfach unseren Jobletter

TelegramHäufigkeit wählbar
Emailjeden Mittwoch
small logobaito
Für Arbeitgeber:innenFür Entwickler:innen
Wir sind Mitglied der
green-tech-alliance-logo
Unterstützer:innen
bia-logo
esf-logo
eus-logo