Deutsche Kinemathek
Frist
15.11.21
Start
ab sofort
Ende
k.A.

Der tatsächliche Ort der Arbeitsstelle kann abweichen

Auf baitō findest du ausschließlich handverlesene Stellenangebote mit gesellschaftlichem Mehrwert. Um Alle Jobangebote zu sehen klicke hier. Verpasse keine neuen Stellen mehr und abonniere unseren Newsletter via E-Mail oder Telegram.

⌛ Vor über 30 Tagen gefunden

Stellenbeschreibung

Bevor du dich bewirbst, überprüfe bitte auf der Webseite des Arbeitgebers, ob die Stelle noch verfügbar ist.

Wir suchen zum frühestmöglichen Termin, zunächst befristet für vier Jahre (mit Option auf weitere Verlängerung oder auch Übernahme), eine

Abteilungsleitung Kommunikation (m/ w/ d)
(Vollzeit 39 Stunden/Woche)

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Leitung der Abteilung Kommunikation inklusive der strategischen Weiterentwicklung der Bereiche Presse, Marketing/ Veranstaltungen, Social Media, Website sowie Bildung und Vermittlung
  • Konzeption der Kommunikationsrichtlinien und Umsetzung einer übergreifenden Kommunikations- und Markenstrategie
  • Digitale Weiterentwicklung sowie Crossmediale Planungen (Print, Web, Social Media etc.)
  • Überprüfen der redaktionellen Fortentwicklung der Website
  • Begleitende Entwicklung der Vermittlungsaktivitäten (Outreach etc.)
  • Verfassen von Pressemitteilungen und Werbetexten
  • Budgetverantwortung und Berichtswesen
  • Umsetzung von Maßnahmen im Bereich Sponsoring
  • Weiterentwicklung eines Merchandising-Konzepts für Mehreinnahmen

 

Ihr Profil

  • Einschlägiger Hochschulabschluss
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Kulturbereich, bevorzugter Schwerpunkt Museen
  • Kenntnisse im digitalen und Social Media Marketing
  • Erfahrung im Umgang mit Presse und Medien sowie im Umgang und der Steuerung von Agenturen
  • Fundierte Erfahrung in Medien- und Textarbeit sowie in Konzeption und Herstellung von Werbematerialien
  • Führungskompetenz und –erfahrung sowie souveränes Auftreten
  • Durchsetzungsvermögen, Überzeugungskraft und Teamfähigkeit
  • Verhandlungssichere Kenntnisse der englischen Sprache

 

Vergütung: EG 14 TVöD bei Vorliegen der formalen Voraussetzungen.

Die Stiftung Deutsche Kinemathek gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.

Wir machen darauf aufmerksam, dass Fahrtkosten oder andere im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Ausgaben nicht erstattet werden können. Sollte anlässlich der Einstellung ein Umzug erforderlich werden, können keine Umzugskosten erstattet werden.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen spätestens bis zum 15.11.2021 (per Mail Eingangsdatum bzw. Poststempel) im pdf-Format als eine Datei an bewerbungen@deutsche-kinemathek.de. Bei Bewerbungen auf dem Postweg mit der Postanschrift an die Stiftung Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen, Personal, Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin, beachten Sie bitte, dass eine Rücksendung nur mit einem frankierten Rücksendeumschlag möglich ist.

💌 Unterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf Baitō verweist 💌

Bevor du dich bewirbst, überprüfe bitte auf der Webseite des Arbeitgebers ob die Stelle noch verfügbar ist.

Zur Webseite des Arbeitgebers

Dieser Job ist inaktiv

Die Bewerbungsfrist dieser Stelle ist bereits abgelaufen. Prüfe bitte auf der Webseite des Unternehmens, ob diese Stelle noch besetzt werden kann.

Bullshit Job?

Du bist auf der Suche nach einem Job mit Sinn? Abonniere unseren Newsletter mit handverlesenen Stellen für Berlin.

Jobs mit gesellschaftlichem Mehrwert.

Handkuratierte Jobs mit Sinn
direkt aus der Hauptstadt

Du möchtest mehr Impact Jobs erhalten?Abonniere einfach unseren Jobletter
TelegramHäufigkeit wählbar
jeden Mittwoch