Beschäftigte_r Onlinemarketing und Social Media

bei Alice Salomon Hochschule
Job teilen

#Sozialearbeit

#Hochschule

#Socialimpact

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

⌛ Vor über 30 Tagen gefunden

Stellenbeschreibung

Klickauswertung anfragen

Die Alice Salomon Hochschule in Berlin (ASH Berlin) als die größte staatliche SAGE-Hochschule (Soziale Arbeit, Gesundheit und Erziehung) Deutschlands bietet derzeit rund 4.200 Studierende eine akademische und praxisnahe Bildung und ermöglicht mit ihren innovativen Bachelor-und Masterstudiengängen vielfältige Berufs-und Weiterbildungsperspektiven. Sie ist eine forschungsaktive und praxisorientierte Hochschule mit derzeit über 70 Professor_innen und 180 hauptamtlich Beschäftigten. Diversity und Gender-Mainstreaming, Gesundheitsförderung und Familienfreundlichkeit sowie Kulturarbeit, eine nachhaltige Hochschulentwicklung und der internationale Austausch haben einen hohen Stellenwert in der täglichen Arbeit.

In der Verwaltung ist in der Stabsstelle Hochschulkommunikation zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet bis zum 31.12.2023 die Position

Beschäftigte_r Onlinemarketing und Social Media

(Entgeltgruppe 11 TV-L)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 75% zu besetzen.

Kennzahl 45_2022

Tätigkeitsprofil:

  • Planung, Umsetzung und Optimierung von Performance-Marketing-Kampagnen (insbesondere mittels Google Ads und Facebook Business Manager) für das Studierendenmarketing und Personalrecruiting
  • Social-Media-Management (Paid Social sowie redaktionell) auf Facebook, Instagram sowie Ausbau der Kanäle LinkedIn, Youtube und TikTok
  • Content-Erstellung (Text, Foto, Video)
  • Webanalytics und Monitoring wesentlicher Kennzahlen und Ableitung von Handlungsempfehlungen
  • Unterstützung und Beratung der Fachbereiche und anderer zentraler Einrichtungen rund um Kommunikation und Bewerbung der Studienangebote und Studieninformationen
  • Unterstützung der Leitung bei der strategischen Ausrichtung und Weiterentwicklung von Maßnahmen im Bereich Onlinemarketing und Social Media

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches, einschlägiges Hochschulstudium (Master oder vergleichbar), z.B. Schwerpunkt (digitale) Kommunikation, Marketing, PR
  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich der digitalen Kommunikation (z.B. Hochschule, Agentur, Unternehmen, Verband)
  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Social-Media-Advertising und Suchmaschinenwerbung (SEA), insbes. Facebook Business/Werbeanzeigen-Manager sowie Google Ads
  • Erfahrungen in weiteren Onlinemarketing-Disziplinen wie beispielsweise SEO oder Web Analytics wären wünschenswert
  • einschlägige Erfahrungen in der Betreuung und Nutzung von Social-Media-Kanälen, insbes. Facebook, Instagram sowie gerne LinkedIn, Youtube und TikTok
  • Gespür für Tonalität und Textsicherheit, Gespür für visuelle Gestaltung und kreatives Denken
  • Gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen im grafischen Gestalten mit den einschlägigen Anwendungen (z.B. Adobe CS)
  • Wünschenswert: Kenntnisse und eigene praktische Erfahrungen im Bereich Audio-und Videoproduktion, d.h. zum Beispiel Kamera, Ton und Schnitt
  • gutes Gefühl für Zahlen und Statistiken
  • strategische, zielorientierte Denkweise sowie selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Begeisterung für Onlinemarketing und die Bereitschaft, sich fortlaufend neues Wissen anzueignen und sich aktiv einzubringen
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit, Eigenmotivation und Proaktivität
  • Englischkenntnisse

Die ASH Berlin bietet Ihnen ein verantwortungsvolles, spannendes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet mit Weiterbildungsmöglichkeiten und einen familienfreundlichen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten.

Die ASH Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit. Anliegen ist es, die Diversität der Hochschulangehörigen zu erhöhen und sie an die Zusammensetzung der Berliner Stadtgesellschaft, besonders mit Hinblick auf Migrationsgeschichte, anzugleichen. Die ASH erwünscht daher ausdrücklich Bewerbungen von Menschen, die von intersektionaler Diskriminierung betroffen sind. BIPoC, Menschen mit Migrationsgeschichte und Antisemitismus-/Rassismuserfahrungen, Frauen, trans-, intergeschlechtliche und/oder nicht-binäre Personen werden nachdrücklich eingeladen sich zu bewerben. BIPoC, Menschen mit Migrationsgeschichte und Antisemitismus-/Rassismuserfahrungen werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Nachweis einer Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der o.g. Kennzahl ausschließlich per Email personalbuero@ash-berlin.eu (1 Dateianhang mit max. 3 MB Dateiname: Nachname_Kennzahl) bis zum 09.10.2022 an:

ASH Berlin

Bereich Personal

Alice-Salomon-Platz 5

12627 Berlin

Bei fachlichen Fragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an Stabsstelle Hochschulkommunikation (E-Mail an hochschulkommunikation@ash-berlin.eu)

FAMILIE IN DER HOCHSCHULE Mitglied des Best Practiæ-C[ubs

Gesundheitsfördernde Hochschule

Hier bewerbenUnterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist
Bewerben

Mehr davon

Weniger davon

Bewerte diesen Job und hilf uns baito zu verbessern

Dieser Job ist inaktiv

Die Bewerbungsfrist dieser Stelle ist bereits abgelaufen. Prüfe bitte auf der Webseite des Unternehmens, ob diese Stelle noch besetzt werden kann.

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

Jetzt bewerben

Unterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist

mit Freund:innen teilen

Handkuratierte Jobs mit Sinn
direkt aus der Hauptstadt

Du möchtest mehr Impact Jobs erhalten?

Abonniere einfach unseren Jobletter

TelegramHäufigkeit wählbar
Emailjeden Mittwoch
small logobaito
Für Arbeitgeber:innenFür Entwickler:innen
Wir sind Mitglied der
green-tech-alliance-logo
Unterstützer:innen
bia-logo
esf-logo
eus-logo