Expert Kommunikation & Social Media Management

bei EAF Berlin. Diversity in Leadership
Job teilen

#Diversity

#Zusammen

#Leadership

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

🕒 Vor 16 Tagen gefunden

Stellenbeschreibung

Klickauswertung anfragen

lhre Leidenschaft ist es, relevante Themen in die Offentlichkeit zu bringen? Sie sind textsi­cher, kennen sich mit sozialen Medien aus und haben ein GespUr fUr die Umsetzung und Platzierung von kommunikativen Maflnahmen? Sie kennen sich mit [Kommunal]Politik aus und schatzen ehrenamtliches Engagement? Dann freuen wir uns auf lhre Bewerbung! Zur UnterstUtzung der Presse-und Offentlichkeitsarbeit des .. Helene Weber-Kolleg" und wei­tere Projekte der EAF Berlin mit Schwerpunkt auf Fi:irderung der Vielfalt in der Kommunal­politik suchen wir zum nachstmi:iglichen Zeitpunkt eine*n

Expert im Bereich Kommunikation & Social Media Manage­ment (m/w/d)

Die EAF Berlin ist eine unabhangige Forschungs-und Beratungsorganisation und setzt sich fUr Chancengleichheit und Vielfalt ein. Sie arbeitet sie an der Schnittstelle von Politik, Wirt­schaft und Wissenschaft. Ein Schwerpunkt der EAF Berlin liegt auf der Fi:irderung der politi­schen Partizipation von Frauen in nationalen und internationalen Projekten. Die EAF Berlin konzipiert und realisiert praxisnahe Forschungsprojekte und Studien sowie innovative Pro­gramme und Trainings.

Mit Fi:irderung des Bundesministeriums fUr Familie, Senioren, Frauen und Jugend setzen wir seit 2011 das Helene Weber-Kolleg (HWK) um. Das bundesweite parteiUbergreifende HWK engagiert sich fUr mehr Frauen in der Politik und starkt kommunalpolitisch aktive Frauen in ihrer Vielfalt. Angeboten werden unter anderem Empowerment-Programme, Mentoring, Netzwerk-und Fortbildungsformate. Der Helene Weber-Preis wUrdigt ehrenamtliche kom­munale Mandatstragerinnen, die sich durch herausragendes Engagement hervorgetan ha­ben. Ziel ist konkret, den Frauenanteil in der Politik zu erhi:ihen und die Rahmenbedingungen hierfUr zu verbessern.

Was Sie bei uns bewirken konnen:

  • Strategische und organisatorische Planung und DurchfUhrung der Kommunikation des Helene Weber-Kollegs in Absprache mit der Projektleitung und weiteren Projekten in Zusammenarbeit mit dem Team Offentlichkeitsarbeit der EAF Berlin,
  • Betreuung der Social-Media-Kanale und Entwicklung eigener digitaler Kampagnen,
  • Aktualisierung und Weiterentwicklung u.a. der Website des Helene Weber-Kollegs in Typo3,
  • Pressemitteilungen verfassen, Kontaktpflege zu Journalist*innen, Platzierung von The­men in den Medien,
  • Recherche, Verfassen, Oberarbeitung von Texten, u.a. fUr die Website des Helene We­ber-Kollegs und anderer Projekte, der EAF Berlin und fUr Publikationen oder Newslet­ter,
  • Vorbereiten von Prasentationen und Vortragen fUr die Projektleitung,
  • Umsetzung von Richtlinien zur Barrierefreiheit und Datenschutz.

Was wir uns wi.inschen:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium und mindestens 2 Jahre Berufser­fahrung [bzw. Ausbildung, Volontariat, Traineeship] in einem fUr die Umsetzung der oben genannten Aufgaben relevanten Bereich.
  • Sie sind geUbt im Umgang mit sozialen Medien.
  • Sie sind textsicher und kommunikationsfahig.
  • Sie haben ein GespUr fUr visuelle Kommunikation.
  • Sie haben idealweise Grundkenntnisse in Typo 3 und Bildbearbeitung.
  • Sie verfUgen Uber Kenntnisse in den Bereichen Politik, Gender & Diversity.

Wir bieten:

  • Die Moglichkeit, Themen rund um Frauen in der Politik in die Welt zu tragen und eigene ldeen umzusetzen,
  • Kooperatives, loyales und wertschatzendes Miteinander in einem engagierten Team,
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Die Moglichkeit, vorhandene Kenntnisse und Fertigkeiten auszubauen und Neues zu lernen,
  • Ein spannendes politisches Umfeld,
  • Flexible Moglichkeiten der Gestaltung von Arbeitszeit und -ort,
  • Faire und transparente Arbeitsbedingungen,
  • Als gemeinnUtzige Organisation orientiert sich unsere VergUtung am TVoD.

Die ausgeschriebene Stelle Expert Kommunikation & Social Media Management kann mit einem Arbeitsumfang von 20 bis 30 Stunden/Woche besetzt werden. Sie ist zunachst bis 31.12.2024 befristet.

Die gute kollegiale Zusammenarbeit ist einer der Grundpfeiler unserer Teamkultur. Wir schatzen die Vielfalt von Perspektiven und mochten diese gern erweitern -deshalb mochten wir Menschen mit verschiedenen Biografien und ldentitaten herzlich zur Bewerbung einla­den.

Bitte senden Sie lhre Bewerbung bis spatestens 31.01.2023 ausschlief3lich per E-Mail ohne Foto [Anlagen bitte nur in einem PDF-Dokument] an Cecile Weidhofer mit der Kennung .. HWK Expert OA" in der Betreffzeile an (berlin.de>)bewerbung@eaf-berlin.de. Gerne konnen zusatzlich auch Arbeitsproben mitgeschickt werden. Wir behalten uns vor, Vorstellungsgesprache be­reits vor Ablauf der Bewerbungsfrist durchzufUhren.

Die EAF Berlin speichert und nutzt die personenbezogenen Oaten lhrer Bewerbung aus­schlierHich fUr die Dauer des Bewerbungsverfahrens. Auf die Oaten haben nur autorisierte Mitarbeiter*innen Zugriff. 90 Tage nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens werden lhre Oaten geloscht.

Weitere lnformationen: (berlin.de/>)www.eaf-berlin.de und www.frauen-macht-politik.de

Berlin, 19. Dezember 2022

Hier bewerbenUnterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist
Bewerben

Mehr davon

Weniger davon

Bewerte diesen Job und hilf uns baito zu verbessern

Dieser Job ist inaktiv

Die Bewerbungsfrist dieser Stelle ist bereits abgelaufen. Prüfe bitte auf der Webseite des Unternehmens, ob diese Stelle noch besetzt werden kann.

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

Jetzt bewerben

Unterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist

mit Freund:innen teilen

Handkuratierte Jobs mit Sinn
direkt aus der Hauptstadt

Du möchtest mehr Impact Jobs erhalten?

Abonniere einfach unseren Jobletter

TelegramHäufigkeit wählbar
Emailjeden Mittwoch
small logobaito
Für Arbeitgeber:innenFür Entwickler:innen
Wir sind Mitglied der
green-tech-alliance-logo
Unterstützer:innen
bia-logo
esf-logo
eus-logo