Gesundheits - und Pflegemanagement, Public Health, Psychologie, Sozialpädagog*in (b. a. /b. sc. )

bei Schwulenberatung Berlin
Job teilen

#Safespace

#Hilfe

#Beartung

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

⌛ Vor über 30 Tagen gefunden

Stellenbeschreibung

Klickauswertung anfragen

GESUNDHEITS – UND PFLEGEMANAGEMENT, PUBLIC HEALTH, PSYCHOLOGIE, SOZIALPÄDAGOG*IN (B.A./B.SC.) ODER VERGLEICHBAR

Die Schwulenberatung Berlin sucht eine*n Mitarbeitende*n für das Qualitätssiegel Lebensort Vielfalt® in Kombination mit der Fachstelle LSBTI* Alter(n) und Pflege möglichst umgehend für ca. 35-39 Std./ Woche

Aufgaben u. a.:

  • Weiterentwicklung und Umsetzung des Lebensort Vielfalt® – Qualitätssiegels als Instrument zur Förderung kultursensibler Pflege sexueller und geschlechtlicher Minderheiten
  • Bundesweite Akquise interessierter Senior*innen- und Pflegeeinrichtungen o.ä.
  • Analyse und fachliche Beratung interessierter Senior*innen- und Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser, Hospize
  • Beratung interessierter Senior*innen und ihrer Angehörigen
  • Leitung von Informationsveranstaltungen/Empowermentworkshops für interessierte LSBTI* Senior*innen
  • Mitwirkung bei der Konzept(weiter-)entwicklung des Qualitätssiegels Lebensort Vielfalt® und der Fachstelle LSBTI* Alter(n) und Pflege
  • Mitwirkung bei Vernetzung und Kooperation
  • mit LSBTI –Organisationen
  • mit bezirklichen Einrichtungen, Beauftragten für Senior*innen u.a.
  • im Aufbau und der Pflege eines Fachnetzwerkes

Anforderungen:

  • (Fach-)Hochschulabschluss in Gesundheits- oder Pflegemanagement, Pflegeleitung o.ä., Public Health, Psychologie, Sozialarbeit/Sozialpädagogik (B.A./B.Sc.) oder vergleichbar
  • Kenntnisse im Bereich Qualitätsmanagement und von Pflege- und Senior*inneneinrichtungen
  • Zugehörigkeit zur LSBTI* Zielgruppe
  • Kenntnisse speziell von Trans*und Inter* Lebenswelten
  • Kenntnisse über altersbedingt psychische Beeinträchtigungen und Erkrankungen
  • Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Fortbildungen mit Interesse und Bereitschaft an digitaler Umsetzung
  • Reisebereitschaft
  • Sprachniveau – Deutsch C 1
  • Strukturiertes, methodisches und selbstständiges Arbeiten

Bewerbungen mit einem aussagekräftigen Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnis/Zertifikaten mit dem Kennwort A1/2022/03 QS/FST bitte per E-Mail senden an jobs@schwulenberatungberlin.de, Bewerbungsschluss 11.10.2022.

Weitere Informationen erhältlich bei Elke Fernholz oder Dr. Marco Pulver unter (039) 446688 111 (Rückrufoption) www.schwulenberatungberlin.de

Hier bewerbenUnterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist
Bewerben

Mehr davon

Weniger davon

Bewerte diesen Job und hilf uns baito zu verbessern

Dieser Job ist inaktiv

Die Bewerbungsfrist dieser Stelle ist bereits abgelaufen. Prüfe bitte auf der Webseite des Unternehmens, ob diese Stelle noch besetzt werden kann.

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

Jetzt bewerben

Unterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist

mit Freund:innen teilen

Handkuratierte Jobs mit Sinn
direkt aus der Hauptstadt

Du möchtest mehr Impact Jobs erhalten?

Abonniere einfach unseren Jobletter

TelegramHäufigkeit wählbar
Emailjeden Mittwoch
small logobaito
Für Arbeitgeber:innenFür Entwickler:innen
Wir sind Mitglied der
green-tech-alliance-logo
Unterstützer:innen
bia-logo
esf-logo
eus-logo