Junior Referent*in Kompetenzzentrum Kultur- & Kreativwirtschaft des Bundes

u-institut
u-institut
Frist
laufend
Start
ab sofort
Ende
k.A.

Der tatsächliche Ort der Arbeitsstelle kann abweichen

Auf baitō findest du ausschließlich handverlesene Stellenangebote mit gesellschaftlichem Mehrwert. Um Alle Jobangebote zu sehen klicke hier. Verpasse keine neuen Stellen mehr und abonniere unseren Newsletter via E-Mail oder Telegram.

⌛ Vor über 30 Tagen gefunden

Stellenbeschreibung

Bevor du dich bewirbst, überprüfe bitte auf der Webseite des Arbeitgebers, ob die Stelle noch verfügbar ist.

Junior Referent*in (m/w/d)

Im u-institut suchen wir eine*n Junior Referent*in (m/w/d) mit Schwerpunkt Berichtswesen und interne Prozessabwicklung für das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes.

Teilzeit (20-30h/Woche) · Berlin

Über den Job

Du bist verantwortlich für die administrativen Prozesse und das Berichtswesen gegenüber den Auftraggeber*innen. Außerdem unterstützt du die Gremienarbeit und die wissenschaftliche Evaluation des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes.

Hierzu gehören u.a. das Verfassen von Protokollen und monatlichen Fortschrittsberichten, Koordination von Terminen verschiedener Art sowie die Pflege wichtiger Kontakte und Netzwerke.

Du unterstützt dabei, Themen und Trends mit Relevanz für die Kultur- und Kreativwirtschaft zu beobachten, auszuwerten und in die Arbeit des Kompetenzzentrums einzubringen.

Diese Themen und Trends kommen z.B. aus der unternehmerischen Praxis, der aktuellen wissenschaftlichen, gesellschaftlichen und (wirtschafts-)politischen Diskurse im In- und Ausland. Auch die Förderlandschaft der Kultur- und Kreativwirtschaft auf nationaler Ebene, in den Bundesländern sowie in Europa behältst du im Blick.

In Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen stehst du dem Team als fachliche Begleitung zur Seite und organisierst den Wissenstransfer über Themen, Debatten und Entwicklungen.

Über dich

Studiumsrichtung ist uns egal, auch Quereinsteiger*innen sind willkommen. Wichtiger sind uns deine individuelle Persönlichkeit, deine Fähigkeiten und relevante Erfahrung in folgenden Bereichen:

Sachbearbeitung und Administration sowie Umgang mit Gremien und Auftraggeber*innen der öffentlichen Hand und den entsprechenden formellen Anforderungen und Prozessen

Wissenschaftliche Analyse von Diskursen, Trends und Entwicklungen und eine anschlussfähige Übersetzung in Berichte für relevante Zielgruppen

Du arbeitest gewissenhaft und teamorientiert und bringst dein Interesse an aktuellen Themen und Debatten in (Wirtschafts-)Politik, Kultur- und Kreativwirtschaft, Unternehmer*innentum, Innovation und Transformation ein.

Bewirb dich

Möchtest du unser Team verstärken? Dann freuen wir uns, von dir zu hören. Was dich im Bewerbungsprozess erwartet:

  • Der Button führt dich zu unserem Bewerbungsformular: Dort kannst du deine Kontaktdaten und deinen Lebenslauf hochladen sowie vier kurze Fragen zu deinen Erfahrungen und Motivationen beantworten. Ein Anschreiben benötigen wir daher nicht.
  • Wenn wir dein Profil interessant finden, bitten wir dich anschließend um die Bearbeitung einer kleinen Aufgabe, um mehr über dich und deine Arbeitsweise zu erfahren.
  • In den weiteren Schritten laden wir zuerst zu einem virtuellen Gespräch ein, um uns gegenseitig besser kennenzulernen und dir die Stelle näher vorzustellen. Abschließend möchten wir dich gerne auch persönlich kennenlernen, sofern die Infektionslage dies mit den entsprechenden Hygienemaßnahmen zulässt.

Dein Einsatz bei uns erfolgt ab sofort und ist zunächst befristet bis zum 06.01.2023 mit Möglichkeit der Verlängerung.

Wir legen viel Wert darauf, unser Team so vielfältig wie möglich aufzustellen und Diskriminierung aus dem internen wie externen Arbeitsumfeld zu minimieren. Bei der Personalauswahl setzen wir daher ein grosses Augenmerk auf die individuellen Werdegänge, Persönlichkeiten und Fähigkeiten der Bewerber*innen. Wir freuen uns über Bewerbungen aller Geschlechter, beruflicher und kultureller Hintergründe, Altersgruppen, sexueller Orientierungen, Menschen mit Behinderung, Wiedereinsteiger*innen und Eltern.

Wir sind gespannt auf deine Bewerbung!

💌 Unterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf Baitō verweist 💌

Bevor du dich bewirbst, überprüfe bitte auf der Webseite des Arbeitgebers ob die Stelle noch verfügbar ist.

Zur Webseite des Arbeitgebers

Dieser Job ist inaktiv

Dieser Job ist älter als 45 Tage. Es kann also sein, dass diese Stelle nicht mehr ausgeschrieben wird. Prüfe bitte auf der Webseite des Unternehmens, ob diese Stelle noch besetzt werden kann.

Bullshit Job?

Du bist auf der Suche nach einem Job mit Sinn? Abonniere unseren Newsletter mit handverlesenen Stellen für Berlin.

Jobs mit gesellschaftlichem Mehrwert.

Handkuratierte Jobs mit Sinn
direkt aus der Hauptstadt

Du möchtest mehr Impact Jobs erhalten?Abonniere einfach unseren Jobletter
TelegramHäufigkeit wählbar
jeden Mittwoch