Juristin bzw. Jurist (w/m/d) Klimaschutzrecht

bei Stadt Hamburg
Job teilen

#Hamburg

#Hansa

#Stadtstaat

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

⌛ Vor über 30 Tagen gefunden

Stellenbeschreibung

Klickauswertung anfragen

Wir über uns

Dynamisch, interdisziplinär und lösungsorientiert – mit diesen Eigenschaften sind Sie perfekt bei uns aufgehoben. Hamburg engagiert sich beim Ausbau erneuerbarer Energien, dem Klimaschutz und der Klimaanpassung. Bewerben Sie sich und werden Sie ein Teil davon.

Sie arbeiten im Bereich Recht in der Abteilung für Bauordnung und Städtebau. Es erwartet Sie ein aufgeschlossenes und freundliches Team von neun Juristinnen und Juristen sowie eine kollegiale Zusammenarbeit.

Hier finden Sie weitere Informationen: Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

Sie

  • betreuen alle Rechtsfragen in Bezug auf den gebäude- und stadtplanungsbezogenen Klimaschutz,
  • beraten die Dienststellen und die Behördenleitung der BSW,
  • beobachten und betreuen die politischen und gesetzgeberischen Entwicklungen auf Bundesebene,
  • nehmen an Abstimmungsprozessen von bundesrechtlichen Vorhaben teil,
  • wirken an der Schnittstelle zwischen Fachbehörden bei der Gesetz- und Verordnungsgebung auf Bundes- und Landesebene mit.

Ihr Profil

Erforderlich
  • Befähigung zum Richteramt

Vorteilhaft
  • naturwissenschaftliches Verständnis über die Ursachen und Wirkungen des Klimawandels
  • vertiefte Kenntnisse des Klimaschutzrechts auf internationaler und EU-Ebene sowie des Bundes und des Landes Hamburg
  • vertiefte Kenntnisse im Allgemeinen Umweltrecht, im Energieumwelt- und im Energiewirtschaftsrecht sowie im Bauordnungs- und Bauplanungsrecht
  • Grundverständnis zu Fragen der Erzeugung, Verteilung und Nutzung von Strom und Wärme sowie der Gebäudeenergieeffizienz
  • Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit und gutes Koordinierungs- und Verhandlungsgeschick

Unser Angebot

  • eine Stelle, befristet bis zum 31.12.2026, schnellstmöglich zu besetzen - eine Beschäftigung in Teilzeit ist nur möglich, wenn die Vollbesetzung der Stelle gewährleistet wird
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 TV-L (Entgelttabelle)
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • modernes Bürogebäude mit ergonomischer Büroausstattung sowie einem ansprechenden Personalrestaurant
  • gute Verkehrsanbindung – unmittelbare Nähe zum ÖPNV (S-Bahnstation Wilhelmsburg), zu verschiedenen Stadtrad-Stationen sowie der Bundesautobahn
  • betriebliche Altersversorgung und Gesundheitsförderung
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
  • Möglichkeit zum Erwerb eines hvv-ProfiTickets

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis, nicht älter als drei Jahre,
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).
Hier bewerbenUnterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist
Bewerben

Mehr davon

Weniger davon

Bewerte diesen Job und hilf uns baito zu verbessern

Dieser Job ist inaktiv

Dieser Job ist älter als 45 Tage. Es kann also sein, dass diese Stelle nicht mehr ausgeschrieben wird. Prüfe bitte auf der Webseite des Unternehmens, ob diese Stelle noch besetzt werden kann.

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

Jetzt bewerben

Unterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist

mit Freund:innen teilen

Handkuratierte Jobs mit Sinn
direkt aus der Hauptstadt

Du möchtest mehr Impact Jobs erhalten?

Abonniere einfach unseren Jobletter

TelegramHäufigkeit wählbar
Emailjeden Mittwoch
small logobaito
Für Arbeitgeber:innenFür Entwickler:innen
Wir sind Mitglied der
green-tech-alliance-logo
Unterstützer:innen
bia-logo
esf-logo
eus-logo