Koordinator*in im Rahmen der Kältehilfe

bei Arbeiterwohlfahrt (AWO)
Job teilen

#Sozialearbeit

#Socialimpact

#Inklusion

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

⌛ Vor über 30 Tagen gefunden

Stellenbeschreibung

Klickauswertung anfragen

Tätigkeitsprofil:

Die Arbeiterwohlfahrt zählt zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Sie ist aufgrund ihrer Geschichte und ihres gesellschaftspolitischen Selbstverständnisses ein Wohlfahrtsverband mit besonderer Prägung. Leitsätze und Leitbild sind Grundlage für das gemeinsame Handeln. Die AWO setzt sich insbesondere für Geschlechtergerechtigkeit und gegen Gewalt an Frauen ein.

Im sechsten Jahr in Folge will der AWO Kreisverband Berlin Mitte e.V. auch in 2022/2023 ein Kältehilfeangebot für bis zu 60 Menschen zur Verfügung stellen. Diese Zahl kann sich aufgrund des aktuellen und zukünftigen Pandemiegeschehens in dieser Kältehilfeperiode noch entsprechend verringern.

Dafür sucht der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e. V. vorbehaltlich der Finanzierungszusage des Zuwendungsgebers, möglichst zum November 2022 eine*n

Koordinator*in im Rahmen der Kältehilfe

Unsere Notübernachtungsstelle befindet sich in der Gothenburger Str. in Berlin. Es handelt sich um eine bis zum 31.03.2023 befristete Stelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 25 Stunden.

Eventuell kann die Arbeitszeit je nach Zustimmung des Zuwendungsgebers noch erhöht werden.

Ziel der Kältehilfeeinrichtung ist es, ein menschenwürdiges und zielgruppenspezifisches Angebot der Versorgung von Menschen ohne Obdach mit Unterkunft, Nahrung und Kleidung vorzuhalten. Die Gäste sollen einen Ort vorfinden, an dem sie sich sicher und wertgeschätzt fühlen, an dem sie kurzzeitig zur Ruhe kommen und sich erholen können. Neben dem generellen Schutz vor Kälte, Bedrohung und Gewalt umfasst das Angebot in der Einrichtung unter anderem eine hygienische Grundversorgung, ein warmes Abendessen und ein Frühstück sowie die Ausgabe von Kleiderspenden.

Ihr Aufgabenfeld umfasst:

  • Sicherstellung der Durchführung und Dokumentation der Unterbringung von erwachsenen obdachlosen Frauen und Männern
  • Sicherstellung der Erfüllung, der mit dem Bezirksamt Mitte vertraglich vereinbarten Leistungen, unter Einbindung von Ehrenamtlichen
  • Koordination der Ehrenamtlichen und der Einrichtung vor Ort
  • Einarbeitung und Anleitung von Ehrenamtlichen
  • Austausch- und Netzwerkarbeit (Kältetelefon, Koordinierungsstelle)
  • Betreuung der Klient*innen in den Nachtdiensten
  • Intervention und Mediation bei Krisen (Konflikte, Gewalt usw.)
  • Notaufnahmen durch den Kälte- und Wärmebus
  • Rufbereitschaften, Organisation der Einrichtung und Arbeitsabläufe
  • Kommunikation mit dem eingesetzten Sicherheitsunternehmen
  • Verantwortung für die
  • Sicherheit und Sauberkeit im Haus sowie die Einhaltung der Vorschriften
  • Lagerung und Ausgabe von (Kleider-) Spenden
  • räumliche Ausstattung der Notübernachtungsstelle sowie deren Funktionsfähigkeit

Anforderungsprofil:

  • Student*in, im Bereich Soziale Arbeit / Sozialwissenschaften / Psychologie bzw. vergleichbares oder Erfahrung im sozialen Bereich bzw. eine vgl. Ausbildung oder Hochschulstudium
  • Erfahrungen in der Arbeit mit obdachlosen Menschen sind wünschenswert
  • wertschätzende und respektvolle Haltung gegenüber Gästen und (ehrenamtlichen) Mitarbeiter*innen vor Ort
  • ausgeprägte soziale Fähigkeiten (z.B. Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Freundlichkeit und Einsatzbereitschaft)
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Nachtdiensten / flexible Einsetzbarkeit
  • souveräner Umgang mit gängigen MS Office Programmen
  • Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • individuelle persönliche und fachliche Weiterbildung
  • die Möglichkeit der Mitarbeit in einem nach DIN EN ISO 9001 und den Tandem-Modell der AWO zertifizierten Betrieb sowie in einem werteorientierten, modernen und vielfältigen Mitgliederverband
  • 30 Urlaubstage im Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Arbeitswoche
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der AWO Berlin in der Entgeltgruppe 8
  • Arbeiten bei einem wertegebundenen und gemeinnützigen Träger

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen von Frauen*– unabhängig von Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion / Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Senden Sie diese bitte mit dem Betreff: „Bewerbung Koordinator*in Kältehilfe“ ausschließlich per E-Mail und als eine PDF Datei bis zum 11.10.2022 an: bewerbung@awo-mitte.de

Wenn Sie sich bewerben, erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 5 und 6 der EU-DSGVO nur zur Bearbeitung ihrer Bewerbung und für Zwecke, die sich durch eine mögliche zukünftige Beschäftigung bei der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. ergeben. Nach sechs Monaten werden Ihre Daten gelöscht. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.awo-mitte.de/index.php/datenschutz

Hier bewerbenUnterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist
Bewerben

Mehr davon

Weniger davon

Bewerte diesen Job und hilf uns baito zu verbessern

Dieser Job ist inaktiv

Die Bewerbungsfrist dieser Stelle ist bereits abgelaufen. Prüfe bitte auf der Webseite des Unternehmens, ob diese Stelle noch besetzt werden kann.

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

Jetzt bewerben

Unterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist

mit Freund:innen teilen

Handkuratierte Jobs mit Sinn
direkt aus der Hauptstadt

Du möchtest mehr Impact Jobs erhalten?

Abonniere einfach unseren Jobletter

TelegramHäufigkeit wählbar
Emailjeden Mittwoch
small logobaito
Für Arbeitgeber:innenFür Entwickler:innen
Wir sind Mitglied der
green-tech-alliance-logo
Unterstützer:innen
bia-logo
esf-logo
eus-logo