Koordinator*in Internationale Projekte

bei Technische Universität Berlin
Job teilen

#Wissenschaft

#Uni

#Berlin

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

⌛ Vor über 30 Tagen gefunden

Stellenbeschreibung

Klickauswertung anfragen

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Zen­trale Uni­ver­si­täts­ver­wal­tung - Büro für Inter­na­tio­na­les / Refe­rat Inter­na­tio­nale Pro­jekte

Beschäf­tigte*r mit abge­schlos­se­ner wis­sen­schaft­li­cher Hoch­schul­bil­dung (d/m/w) - 70 % Arbeits­zeit - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len - Koor­di­na­tor*in Inter­na­tio­nale Pro­jekte

zur Eltern­zeit­ver­tre­tung
Mög­lich­keit der Auf­sto­ckung auf 75 % Arbeits­zeit ab 01.02.2023

Aufgabenbeschreibung:

• Pro­jekt­ko­or­di­na­tion:
  • Kom­mu­ni­ka­tion mit Pro­jekt­part­nern
  • Finanz­ma­nage­ment
  • Kom­mu­ni­ka­tion mit und Bericht­erstat­tung an den Dritt­mit­tel­ge­ber (DAAD, EU)
  • Qua­li­täts­si­che­rung: qua­li­ta­ti­ves und quan­ti­ta­ti­ves Moni­to­ring
  • Öffent­lich­keits­ar­beit
  • Ver­an­stal­tungs­or­ga­ni­sa­tion (u.a. Pro­jekt- und Gre­mi­en­tref­fen, Work­shops – vir­tu­ell und in Prä­senz)
• Umset­zung und Wei­ter­ent­wick­lung von Maß­nah­men im Rah­men der Stra­te­gie Glo­bale Ver­ant­wor­tung der TU Ber­lin
• Ein­wer­bung neuer inter­na­tio­na­ler Dritt­mit­tel­pro­jekte (ins­be­son­dere Neu­an­trag Eras­mus+ KA 171 Mobi­li­tät mit Part­ner­län­dern, mit Part­nern im Glo­ba­len Süden)

Wei­tere Infor­ma­tio­nen:
https://www.tu.berlin/international/ueber-uns/internationale-projekte

Erwartete Qualifikationen:

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Diplom, Magis­ter, Mas­ter oder Äqui­va­lent) in einer geeig­ne­ten Fach­rich­tung
  • Aus­ge­wie­sene Kennt­nisse und Erfah­rung im Pro­jekt­ma­nage­ment, vor­zugs­weise von DAAD und/oder EU-Pro­jek­ten
  • Stra­te­gi­sches Gestal­tungs­ver­mö­gen, Orga­ni­sa­ti­ons- und Pla­nungs­fä­hig­keit
  • Gute Kennt­nisse der För­der­land­schaft für inter­na­tio­nale Hoch­schul­ko­ope­ra­tion, ins­be­son­dere mit Part­nern im Glo­ba­len Süden
  • Sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Ver­sier­ter Umgang mit moder­nen IT-Sys­te­men (Office, inkl. Excel etc.)
  • Erfah­rung in der Durch­füh­rung von inter­na­tio­na­len For­schungs- und Aus­tausch­pro­jek­ten ins­be­son­dere in online-kol­la­bo­ra­ti­ver Zusam­men­ar­beit
  • Inter­kul­tu­relle Kom­pe­tenz vor­zugs­weise zwi­schen Glo­ba­lem Süden und Nor­den
  • Eigen­ver­ant­wort­li­che, sorg­fäl­tige, ser­vice­ori­en­tierte Arbeits­weise
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Team­kom­pe­tenz

Zusätz­lich wün­schens­werte Qua­li­fi­ka­tio­nen:
  • Kennt­nisse wei­te­rer Fremd­spra­chen
  • Erfah­rung in der Dritt­mit­tel­ak­quise (ins­be­son­dere EU und DAAD)
  • Erfah­rung mit Koope­ra­tio­nen mit Län­dern des Glo­ba­len Südens, ins­be­son­dere mit afri­ka­ni­schen Part­nern im Hoch­schul­be­reich
  • Erfah­rung im Finanz­ma­nage­ment
  • Erfah­rung im Ver­an­stal­tungs­ma­nage­ment
  • Kennt­nisse in TYPO3 oder ande­rer Con­tent Manage­ment Sys­teme

Hinweise zur Bewerbung:

Ihre Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen aus­schließ­lich per E-Mail (in einem zusam­men­ge­fass­ten pdf-Doku­ment, max. 5 MB) an Frau Grietje Zim­mer­mann, unter ip@international.tu-berlin.de .

Mit der Abgabe einer Online­be­wer­bung geben Sie als Bewer­ber*in Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihre Daten elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den. Wir wei­sen dar­auf hin, dass bei unge­schütz­ter Über­sen­dung Ihrer Bewer­bung auf elek­tro­ni­schem Wege keine Gewähr für die Sicher­heit über­mit­tel­ter per­sön­li­cher Daten über­nom­men wer­den kann. Daten­schutz­recht­li­che Hin­weise zur Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gem. DSGVO fin­den Sie auf der Web­seite der Per­so­nal­ab­tei­lung: https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/ oder Direkt­zu­gang: 214041.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Ber­lin schätzt die Viel­falt ihrer Mit­glie­der und ver­folgt die Ziele der Chan­cen­gleich­heit.

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Die Prä­si­den­tin - Büro für Inter­na­tio­na­les - Refe­rat für Inter­na­tio­nale Pro­jekte, Frau Grietje Zim­mer­mann, Sekr. INT IP, Straße des 17. Juni 135, 10623 Ber­lin

Fakten

ID: 148960

Anzahl Angestellte: ca. 8300 Standort:
  • Charlottenburg, Berlin (Berlin, Deutschland)
Kategorie:
  • Graduierten-Stelle
Kategorie (TU Berlin):
  • Beschäftigte*r mit abgeschl. wiss. Hochschulbildung
Dauer: befris­tet bis 14.11.2023 Stellenumfang: 70 % Arbeitszeit Beginn frühestens: 15.11.2022 Vergütung: Entgeltgruppe E13 Aufgabengebiet:
  • Büro / Verwaltung
Studienrichtung:
  • Bildung
  • Geistes- und Sozialwissenschaften
  • Wirtschaft und Recht
Bildungsabschluss: Master, Diplom oder Äquivalent Sprachenkenntnisse:
  • Englisch (sehr gute Kenntnisse)
  • Deutsch (sehr gute Kenntnisse)

Aktionen

  • Link zum Angebot

Bewerben

Bewerbungsfrist: 23.09.2022 Kennziffer: ZUV-580/22 Kontakt-Person: Grietje Zimmermann per Post: Technische Universität Berlin
- Die Präsidentin -
ausschließlich per E-Mail per E-Mail: ip@international.tu-berlin.de
Hier bewerbenUnterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist
Bewerben

Mehr davon

Weniger davon

Bewerte diesen Job und hilf uns baito zu verbessern

Dieser Job ist inaktiv

Die Bewerbungsfrist dieser Stelle ist bereits abgelaufen. Prüfe bitte auf der Webseite des Unternehmens, ob diese Stelle noch besetzt werden kann.

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

Jetzt bewerben

Unterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist

mit Freund:innen teilen

Handkuratierte Jobs mit Sinn
direkt aus der Hauptstadt

Du möchtest mehr Impact Jobs erhalten?

Abonniere einfach unseren Jobletter

TelegramHäufigkeit wählbar
Emailjeden Mittwoch
small logobaito
Für Arbeitgeber:innenFür Entwickler:innen
Wir sind Mitglied der
green-tech-alliance-logo
Unterstützer:innen
bia-logo
esf-logo
eus-logo