Mitarbeiter:in chemische Analytik (w/m/d)

bei Berliner Wasserbetriebe
Job teilen

#Wasserversorgung

#Trinkwasser

#Kommunal

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

🕒 Vor 12 Tagen gefunden

Stellenbeschreibung

Für eine verbesserte Lesbarkeit haben wir diese Stelle automatisch zusammengefasst. mehr erfahren
mehr erfahren

Intro

Die Berliner Wasserbetriebe sind das größte Unternehmen der Wasser- und Abwasserbranche in Deutschland und gestalten und fördern die lebenswerte, moderne Metropole Berlin. Als Mitarbeiter:in in der chemischen Analytik sind Sie Teil eines akkreditierten Labors, das jährlich 63.000 Wasserproben aus Wasserwerken, Klärwerken und dem Rohrnetz untersucht und somit für beste Wasserqualität sorgt. In dieser Position sind Sie für die Durchführung und Auswertung von Ringversuchen, die Harmonisierung von Analyseprotokollen und die Plausibilitätsbewertung der Messergebnisse mittels des LIMS verantwortlich. Wir bieten Ihnen eine Vergütung in der Entgeltgruppe 7 nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) an und fördern Ihre Karriere durch vielfältige Perspektiven und Förderungsmöglichkeiten.

Aufgaben

  • Erstellen der zugehörigen Dokumentation sowie Durchführen der Qualitätssicherung und –kontrolle nach DIN EN ISO 17025
  • Durchführung und Auswertung von Ringversuchen inklusive der Implementierung neuer Erkenntnisse in die Routineanalytik
  • Analysen einschlägiger Parameter der Bereiche Trinkwasser-, Abwasser-, Schlamm- und Sonderproben, inkl. technischer Vorbereitung, sowie weiterführende technische Untersu-chungen sowie Methodenentwicklung und erweiterung an automatierten Messsystemen
  • kontinuierliche Harmonisierung unterschiedlicher arbeitsgruppenspezifischer Analyseprotokolle unter Berücksichtigung von Lieferketten und Kosten
  • Plausibilitätsbewertung der ermittelten Messergebnisse mittels des LIMS

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Chemisch-technische:r Assistent:in mit fundierten Kenntnissen in stellenrelevanten Aufgaben oder alternativ: Abgeschlossene Ausbildung als Chemie - oder Biologielaborant:in mit stellenrelevanter einschlägiger Berufserfahrung insbesondere im Bereich Laboranalysen und Qualitätssicherung
  • Fundierte Kenntnisse in der anorganischen Analytik und im Umgang mit Laborinformationsmanagementsystemen
  • Kenntnisse der Trink- und Abwasseraufbereitung mit Wissen über physikalisch, physikalisch-chemische und biologische Normverfahren
  • Erfahrungen im akkreditierten Arbeitsumfeld und im Umgang mit dem Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 17025 wünschenswert
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Benefits

  • Vielfältige Karriereperspektiven und -förderung (z. B. Female Leadership Programm, individuelle Personalentwicklungspläne, interne Weiterbildungsmöglichkeiten)
  • Ausgewogene Work-Life-Balance: 39-Stunden-Woche, 30 Tage Urlaub/Jahr, Betriebliche Altersvorsorge (VBL), Vermögenswirksame Leistungen (VWL), diverse Arbeitszeitmodelle (z. B. Sabbatical, Gleitzeit, Teilzeit, 10 zusätzliche Urlaubstage durch Entgeltumwandlung, etc.), Mobiles Arbeiten bis zu 3 Tage/Woche, Zuschuss zum BVG-Firmenticket, 39 Wochen Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Familienfreundlichkeit, Professionelle Mitarbeiter:innenberatung zu allen Lebenslagen
´
Hier bewerbenUnterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist
Bewerben

Mehr davon

Weniger davon

Bewerte diesen Job und hilf uns baito zu verbessern

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

Jetzt bewerben

Unterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist

mit Freund:innen teilen

Handkuratierte Jobs mit Sinn
direkt aus der Hauptstadt

Du möchtest mehr Impact Jobs erhalten?

Abonniere einfach unseren Jobletter

TelegramHäufigkeit wählbar
Emailjeden Mittwoch
small logobaito
Für Arbeitgeber:innenFür Entwickler:innen
Wir sind Mitglied der
green-tech-alliance-logo
Unterstützer:innen
bia-logo
esf-logo
eus-logo