Pressekoordinator*in (w/m/d) Öffentlichkeitsarbeit ale Shorts

bei KBB
Job teilen

#Kunst&kultur

#Berlinerfestspiele

#Kulturenderwelt

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

⌛ Vor über 30 Tagen gefunden

Stellenbeschreibung

Klickauswertung anfragen

Für drei impulsgebende Kulturinstitutionen bildet die KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH - das gemeinsame Fundament: die Internationalen Filmfestspiele Berlin, das Haus der Kulturen der Welt und die Berliner Festspiele mit dem Festivalhaus und ihrem Ausstellungshaus, dem Gropius Bau.

Pressekoordinator*in (w/m/d) Öffentlichkeitsarbeit - Berlinale Shorts

  • Voll- oder Teilzeit
  • Potsdamer Platz, 10785 Berlin, Deutschland
  • Mit Berufserfahrung
  • 23.09.22

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin (IFB) sind das wichtigste Kulturereignis der Stadt, eines der angesehensten Events der internationalen Filmindustrie und zugleich das größte Publikumsfestival der Welt.

Wir suchen zum 01. Dezember 2022

eine*n Pressekoordinator*in (w/m/d) für die Öffentlichkeitsarbeit

der Sektion Berlinale Shorts

Die Position ist bis 31.03.2023 befristet.

Die Kurzfilme der Berlinale Shorts schillern in allen Farben, loten Grenzen aus und schlagen neue Wegmarkierungen in das weite Feld der cineastischen Möglichkeiten. Offen für alle Macharten, Genres und Inhalte, sind sie ein Seismograph der Gegenwart. Maximal 25 Welturaufführungen und internationale Premieren werden im Rahmen der Berlinale Shorts einem breiten Publikum vorgestellt und konkurrieren um den Goldenen und den Silbernen Bären. Mehr unter: https://www.berlinale.de/berlinaleshorts

Als Pressekoordinator*in der Sektion Berlinale Shorts arbeiten Sie in einem engagierten, freundlichen Team für das größte Publikumsfestival weltweit und haben die Möglichkeit, Erfahrungen im kulturellen, filmischen Bereich zu sammeln, sowie Kontakte zu knüpfen oder zu vertiefen.

Ihre Aufgaben – Gestalten, mitwirken, teilhaben.

  • Strategische (Weiter-) Entwicklung und Betreuung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit inkl. des Social Media-Auftritts von Berlinale Shorts
  • Kontaktaufbau und Pflege vorhandener Kontakte zu lokalen, nationalen und internationalen Journalist*innen und Pressevertreter*innen von Print- und Online-Medien
  • Kommunikation mit den eingeladenen Filmen und ggf. ihren Presseagent*innen, inkl. Verwaltung und Aufbereitung der Pressematerialien
  • Proaktives Pitchen der eingeladenen Filme an Pressevertreter*innen
  • Akquise und Koordination von Interviews mit der Sektionsleitung und mit den Filmteams von Berlinale Shorts
  • Redaktionelles Bearbeiten sektionseigener Pressemitteilungen
  • Organisation und Durchführung von Pressevorführungen
  • Enge Zusammenarbeit mit und Zuarbeit an die Berlinale Presse- und Kommunikationsabteilungen
  • Erstellen des Pressespiegels von Berlinale Shorts

Unsere Anforderungen - Das bringen Sie mit .

  • Berufserfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, idealerweise Erfahrungen in der Festival- und Projektarbeit
  • Ausgezeichnetes Kommunikationsvermögen mit wechselnden Zielgruppen
  • Organisationstalent und Belastbarkeit auch angesichts größerer Arbeitsvolumina
  • Freude am eigenständigen und ergebnisorientiertem Arbeiten im Team
  • Hohe Affinität zur Film- und Festivalbranche sowie Interesse an Kultur und aktuellen Entwicklungen im Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit
  • Überzeugender und kreativer Kommunikationsstil im Deutschen Sprachgebrauch
  • Deutsch- und Englischkenntnisse (gemäß Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen: Level C1) werden vorausgesetzt. Weitere Fremdsprachen sind wünschenswert.
  • Sicherer Umgang mit MS-Office sowie Kenntnisse von Content-Management-Systemen/Datenbanken und/oder Bildbearbeitung sind von Vorteil
  • Sensibilität für die besonderen Belange einer gemeinnützigen Kultureinrichtung

Willkommen bei uns – Das bieten wir.

  • Unsere innovative Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungen bietet Gestaltungsmöglichkeiten und optimale Voraussetzungen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung. Unser anspruchsvolles Unternehmensleitbild legt den Grundstein für das gute Betriebsklima. Ein umsichtiger Umgang mit Ressourcen kennzeichnet unsere Arbeit.
  • Eine Vergütung nach TVöD Bund (Entgeltgruppe 9a) in Abhängigkeit Ihrer Berufserfahrungen sowie die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge (VBL). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt im Dezember 2022 & März 2023 je 50% (19,5h), im restlichen Zeitraum 39 Stunden.
  • Es besteht die Möglichkeit zur Mobilen Arbeit.
  • Ein flexibles Arbeitszeitmodell ermöglicht familienfreundliche Bedingungen.
  • Wir fördern die Gesundheit und Entwicklung unserer Mitarbeiter*innen durch Veranstaltungen, Seminare und Fortbildungen.

Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten sind Garanten für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer internationalen Kulturarbeit. Dabei lebt die KBB ein diskriminierungskritisches Verständnis von Diversität. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen. Bewerbungen von Menschen mit Angabe einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Nicht alle Arbeitsplatzbereiche für diese Position sind bereits barrierefrei. Für diesbezügliche Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiter*innen des Zentralen Personalbüros gerne über info-jobs@kbb.eu zur Verfügung.

Kontakt.

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Linn Löffler unter info-jobs@kbb.eu gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und ggf. Zeugnisse) bis zum 16. Oktober 2022 ausschließlich über den Online Bewerben Button ein.

Wir können Ihnen Kosten, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstanden sind, nicht erstatten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Hier bewerbenUnterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist
Bewerben

Mehr davon

Weniger davon

Bewerte diesen Job und hilf uns baito zu verbessern

Dieser Job ist inaktiv

Die Bewerbungsfrist dieser Stelle ist bereits abgelaufen. Prüfe bitte auf der Webseite des Unternehmens, ob diese Stelle noch besetzt werden kann.

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

Jetzt bewerben

Unterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist

mit Freund:innen teilen

Handkuratierte Jobs mit Sinn
direkt aus der Hauptstadt

Du möchtest mehr Impact Jobs erhalten?

Abonniere einfach unseren Jobletter

TelegramHäufigkeit wählbar
Emailjeden Mittwoch
small logobaito
Für Arbeitgeber:innenFür Entwickler:innen
Wir sind Mitglied der
green-tech-alliance-logo
Unterstützer:innen
bia-logo
esf-logo
eus-logo