Kiek in Berlin
Frist
03.10.21
Start
ab sofort
Ende
k.A.

Der tatsächliche Ort der Arbeitsstelle kann abweichen

Auf baitō findest du ausschließlich handverlesene Stellenangebote mit gesellschaftlichem Mehrwert. Um Alle Jobangebote zu sehen klicke hier. Verpasse keine neuen Stellen mehr und abonniere unseren Newsletter via E-Mail oder Telegram.

🕒 Vor 10 Tagen gefunden

Stellenbeschreibung

Bevor du dich bewirbst, überprüfe bitte auf der Webseite des Arbeitgebers, ob die Stelle noch verfügbar ist.

Projektmitarbeiter (m/w/d) „Mobile Stadtteilarbeit“ in Voll- oder Teilzeit

Kiek in – Soziale Dienste gGmbH ist eine gemeinnützige Organisation, die selbst bzw. durch ihren Gesellschafter Kiek in e.V. seit 1993 vorrangig im Stadtteil Marzahn NordWest stadtteilorientierte Angebote und soziale Leistungen entwickelt und erbringt. Wir sind in den Bereichen Nachbarschafts- und Stadtteilarbeit, Kinder- und Jugendhilfe einschließlich Kindertagesbetreuung, BENN, Beschäftigungsförderung und Stadtteilkoordination tätig.

Wir suchen Verstärkung für unser Team mit dem Ziel, in Marzahn NordWest „Mobile

Stadtteilarbeit“ aufzubauen. Die Stelle wird zum 01.11.2021 vergeben und ist vorerst befristet bis zum 30.06.2023.

Ihre Aufgaben:

  • Ermittlung von Bedarfen der Stadtteilbewohner_innen durch aktivierende Befragungen, insbesondere in Bezug auf die Bewältigung der Pandemiefolgen
  • Aufsuchende Beratung und vertrauensvolle Begleitung zu Angeboten bzw. ggf. Hilfesystemen
  • Förderung nachbarschaftlicher Kontakte und gegenseitiger Hilfen
  • Organisation und Gestaltung von Angeboten und Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit ortsansässigen Einrichtungen
  • Mobil und flexibel Erreichbarkeit und als „Kümmerer“ wahrgenommen werden
  • Kooperative und produktive Zusammenarbeit mit Trägern, Einrichtungen und Bürgerinitiativen im Stadtteil
  • Evaluation der Arbeitsergebnisse konzeptionelle Weiterentwicklung des Projektes

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sozial- oder Geisteswissenschaften bzw. eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie haben Erfahrungen in der Stadtteil- und Gemeinwesenarbeit.
  • Sie sind motiviert und aufgeschlossen für mobile Stadtteilarbeit.
  • Sie arbeiten gern eigenverantwortlich, sind zuverlässig und engagiert.

Wir bieten:

  • Eine interessante, auf Eigenverantwortung ausgerichtete Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Eine angemessene Vergütung annähernd TV-L (E- und S-Tabelle)
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Aufgabenerfüllung
  • Fortbildungsmöglichkeiten und fachlichen Austausch im Team und im Fachverband

Sie haben Interesse? Bitte reichen Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen bis zum 3. Oktober 2021 bei uns ein:

Kiek in- Soziale Dienste gGmbH Geschäftsführerin Gabriele Geißler

Rosenbecker Str. 25/27

12689 Berlin

Vorzugsweise per E-Mail an: gabriele.geissler@gmbh-kiekin.de

Bewerbungskosten werden nicht erstattet. 

💌 Unterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf Baitō verweist 💌

Bevor du dich bewirbst, überprüfe bitte auf der Webseite des Arbeitgebers ob die Stelle noch verfügbar ist.

Zur Webseite des Arbeitgebers

Dieser Job ist inaktiv

Dieser Job ist älter als 45 Tage. Es kann also sein, dass diese Stelle nicht mehr ausgeschrieben wird. Prüfe bitte auf der Webseite des Unternehmens, ob diese Stelle noch besetzt werden kann.

Bullshit Job?

Du bist auf der Suche nach einem Job mit Sinn? Abonniere unseren Newsletter mit handverlesenen Stellen für Berlin.

Jobs mit gesellschaftlichem Mehrwert.

Handkuratierte Jobs mit Sinn
direkt aus der Hauptstadt

Du möchtest mehr Impact Jobs erhalten?Abonniere einfach unseren Jobletter
TelegramHäufigkeit wählbar
jeden Mittwoch