Deutsche Kinder- und Jugendstiftung
Frist
15.11.21
Start
ab sofort
Ende
k.A.

Der tatsächliche Ort der Arbeitsstelle kann abweichen

Auf baitō findest du ausschließlich handverlesene Stellenangebote mit gesellschaftlichem Mehrwert. Um Alle Jobangebote zu sehen klicke hier. Verpasse keine neuen Stellen mehr und abonniere unseren Newsletter via E-Mail oder Telegram.

⌛ Vor über 30 Tagen gefunden

Stellenbeschreibung

Bevor du dich bewirbst, überprüfe bitte auf der Webseite des Arbeitgebers, ob die Stelle noch verfügbar ist.

Wir suchen eine:n engagierte:n Mitarbeiter:in bei der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung mit Leidenschaft für soziales Engagement und Bildungsgerechtigkeit.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir unter der Kennziffer

# 2021-4101

Referent:in für Ganztagschulentwicklung und -beratung

im Programm „Serviceagentur Ganztag Berlin“ (d/ m/ w) (im Umfang von 20 Wochenstunden).

Das Programm „Serviceagentur Ganztag Berlin“ (SAG) berät Einzelschulen und die Bildungsverwaltung bei der qualitativen Weiterentwicklung der Ganztagsschule. Das multiprofessionell zusammengesetzte Team der SAG informiert, qualifiziert, inspiriert, vernetzt und stärkt die unterschiedlichen Akteure der Berliner Ganztagsschule.

Die SAG ist ein Programm der Deutschen Kinder und Jugendstiftung, gefördert von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin / www.sag-berlin.de.

Ihre Aufgaben bei der DKJS:

  • Sie beraten Ganztagsschulen bei Fragen zur Weiterentwicklung des Lernens über den ganzen Tag (u.a. Steuerung der Einzelschule, Ganztagsschulprofil, Partizipative Praxis).
  • Sie begleiten Schulentwicklungsprozesse mit passgenauen Unterstützungsangeboten (fachliche Inputs, Prozessbegleitung, Gestaltung von Studientagen etc.).
  • Sie machen gute Praxis und erfolgreiche Qualitätsentwicklung der Schulen sichtbar (intern und extern) und entwickeln (digitale) Formate für den Transfer von Fach- und Erfahrungswissen in zentralen Qualitätsbereichen der Ganztagsschule.
  • Sie unterstützen die Professionalisierung und die Vernetzung der multiprofessionellen schulischen Akteure insbesondere durch die Konzeptionierung, Durchführung und Dokumentation von bedarfsgerechten Veranstaltungen für die Zielgruppe.
  • Sie übernehmen innerhalb der Arbeit der SAG die fachliche Zuständigkeit für ein Themenfeld aus dem Themenportfolio der SAG (s. https://www.sag-berlin.de/ueber- uns/themenfelder/), für das Sie eine fachliche Expertise mitbringen.
  • Sie arbeiten an Querschnittsaufgaben des Programms innerhalb der DKJS und in Arbeitskontexten mit anderen Kooperationspartner:innen im Land Berlin mit (u.a. in entsprechenden Arbeitsgruppen, Projekten oder kooperativen Veranstaltungsformaten).

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Sie verfügen über einen (Fach-)Hochschulabschluss im Bereich Erziehungswissenschaft und/oder Pädagogik/Erwachsenenbildung bzw. vergleichbare Fähigkeiten und Kenntnisse.
  • Sie verfügen über eine Qualifizierung und Erfahrung in der Begleitung von Entwicklungsprozessen in Bildungsinstitutionen und/oder in der Beratung von Schulen.
  • Sie verfügen über fundierte Fachkenntnisse des Berliner Bildungssystems und insbesondere der Ganztagsschulentwicklung im Land Berlin.
  • Sie haben Erfahrung in der Moderation von Gruppen und es fällt Ihnen leicht, authentisch und nachvollziehbar zu kommunizieren.

  • Sie haben Interesse an der Entwicklung und Durchführung von Fachveranstaltungen für Pädagogen sowie von (digitalem) Arbeitsmaterial für diese Zielgruppe.
  • Sie bringen eine große Bereitschaft zur Arbeit in einem multiprofessionellen Team mit und können wertschätzend mit verschiedenen Interessen und Perspektiven umgehen.
  • Sie sind in der Lage, strukturiert, eigenständig und vorausschauend Projekte zu planen und umzusetzen.
  • Sie arbeiten sicher mit den MS Office-Programmen Word, PowerPoint und Excel.
  • Sie haben Deutschkenntnisse auf dem Niveau C1 laut Europäischem Referenzrahmen.

Was wir Ihnen bieten:

  • Mitarbeit in einer bundesweit tätigen Stiftung mit über 300 Mitarbeitenden, die viel Wert auf Netzwerkarbeit und Kooperation vor Ort legt
  • ein Social Business mit engagiertem Betriebsrat
  • eine Organisation mit guter digitaler Infrastruktur, die kollaboratives Arbeiten im Home- oder Mobile Office ermöglicht
  • systematisches Onboarding und durchdachte Einarbeitung im Team
  • engagierte Kolleg:innen, eine ausgeprägte Gesprächskultur und Raum für Eigenverantwortung und Mitgestaltung
  • 30 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche und einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung für Menschen, die mit Kindern leben, ältere Menschen pflegen oder andere wichtige Bedarfe haben

Die Vergütung orientiert sich an der Entgeltgruppe 11 der Gehaltstabelle des TV-L. Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2022. Ihr Arbeitsort ist Berlin.

Möchten Sie bei der DKJS für gerechtere Bildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten junger Menschen sorgen?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrem möglichen Eintrittsdatum, Lebenslauf und allen relevanten Zeugnissen (eine PDF-Datei, max. 5MB) bis zum 15.11.2021 an bewerbung@dkjs.de.

Wir wollen anhand von Qualifikation, Berufserfahrung und Motivation unsere Auswahl treffen. Daher bitten wir Sie ausdrücklich, auf ein Foto und Angaben zu Alter und Familienstand in Ihrem Lebenslauf zu verzichten.

Als Organisation, die gesellschaftliche Diversität erfolgreich mitgestalten will, freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen aller gesellschaftlichen Gruppen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die Vorstellungsgespräche finden ggf. digital statt. Reisekosten für persönliche Vorstellungstermine können wir nicht übernehmen.

Noch Fragen? Dann freuen wir uns darauf – melden Sie sich gern jederzeit bei Sabine Hüseman von der Serviceagentur Ganztag Berlin per E-Mail: sabine.hueseman@dkjs.de.

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeit finden Sie hier: www.dkjs.de/vision-und-weg

www.twitter.com/dkjs_bildung www.linkedin.com/company/dkjs 

💌 Unterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf Baitō verweist 💌

Bevor du dich bewirbst, überprüfe bitte auf der Webseite des Arbeitgebers ob die Stelle noch verfügbar ist.

Zur Webseite des Arbeitgebers

Dieser Job ist inaktiv

Die Bewerbungsfrist dieser Stelle ist bereits abgelaufen. Prüfe bitte auf der Webseite des Unternehmens, ob diese Stelle noch besetzt werden kann.

Bullshit Job?

Du bist auf der Suche nach einem Job mit Sinn? Abonniere unseren Newsletter mit handverlesenen Stellen für Berlin.

Jobs mit gesellschaftlichem Mehrwert.

Handkuratierte Jobs mit Sinn
direkt aus der Hauptstadt

Du möchtest mehr Impact Jobs erhalten?Abonniere einfach unseren Jobletter
TelegramHäufigkeit wählbar
jeden Mittwoch