Referent*in Agrarpolitik und ländliche Räume

bei NABU - Naturschutzbund Deutschland
Job teilen

#Ngo

#Umweltschutz

#Klimaschutz

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

⌛ Vor über 30 Tagen gefunden

Stellenbeschreibung

Klickauswertung anfragen

NABU-JOBBÖRSE | FACHBEREICH NATURSCHUTZPOLITIK

Referent*in Agrarpolitik und ländliche Räume

Für unser Team Landnutzung im Fachbereich Naturschutzpolitik in der NABU-Bundesgeschäftsstelle in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in Agrarpolitik und ländliche Räume (m/w/d).

Der NABU engagiert sich seit 1899 für Mensch und Natur. Mit mehr als ()875.000 Mitgliedern und Fördernden ist er der mitgliederstärkste Umweltverband in Deutschland. Wir sind stolz auf rund 70.000 Ehrenamtliche in fast 2.000 Gruppen sowie auf unsere Mitarbeiter*innen, die sich täglich für den Natur-und Umweltschutz engagieren. Regelmäßige Fort-und Weiterbildungen erhalten und fördern das Knowhow unseres dynamischen und fachlich hochqualifizierten Teams. Eine faire Bezahlung, ein Jobticket, eine abwechslungsreiche Tätigkeit sowie eine familienfreundliche Atmosphäre unterstützen das vertrauensvolle Miteinander und die Identifikation mit unserem Motto „Wir sind, was wir tun – die Naturschutzmacher*innen.“

Weitere Infos erhalten Sie unter: www.NABU.de

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Koordination von Politikstrategien im Bereich nationale Agrarpolitik und angrenzenden Politikbereichen,
  • Erarbeitung von Positionen, Stellungnahmen, Lobbystrategien und Publikationen an der Schnittstelle zwischen Landwirtschaft und Naturschutz wie zum Beispiel Grünlandschutz, zukünftiger Ackerbau, Düngepolitik und Agrarbiodiversität,
  • Beauftragung und Begleitung von Studien sowie Organisation und Durchführung von Veranstaltungen,
  • Vertretung des NABU gegenüber Politik, Verwaltung, Medien, Wirtschaft und Verbänden auf nationaler und europäischer Ebene,
  • Fachliche Begleitung von Unternehmenskooperationen im Bereich Biodiversität und Landnutzung sowie fachliche Beratung und Unterstützung der Untergliederungen des NABU zu Anliegen im Bereiche Landwirtschaft und Umwelt

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen einschlägigen wissenschaftlichen Studienabschluss im Bereich Landwirtschaft, Umweltwissenschaften, Biologie oder einem angrenzenden Bereich
  • Sie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Naturschutzes, der Agrarpolitik oder einem ähnlichen Themenfeld, sie verfügen über Erfahrung in der Arbeitsweise in einem föderal strukturierten (Umwelt)verband. Idealerweise können Sie zusätzliche Kenntnisse im Themenbereich Grünlandschutz und naturschutzgerechte Grünlandnutzung vorweisen
  • Sie sind kreativ im Erarbeiten neuer Lösungsansätze und Strategien an der Schnittstelle zwischen Landwirtschaft, Naturschutz und Politik

Für Rückfragen

NABU-Bundesgeschäftsstelle

Dr. Christine Tölle-Nolting

Teamleiterin Landnutzung

Tel. +49 30 284984 1641

  • Sie haben Lust auf eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, die von Ihnen hohe Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit erfordert und können sich schnell in komplexe Zusammenhänge einarbeiten und Aufgaben strukturiert, zuverlässig und lösungsorientiert bearbeiten
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der deutschen und der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Sie haben Lust in einem Team zu arbeiten und gemeinsam die Zukunft der Landwirtschaft zu gestalten

Unser Angebot:

  • ein angenehmes, wertschätzendes Arbeitsklima sowie eine vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im Umfang von 40 Stunden pro Woche
  • individuelle berufliche Weiterbildungs-und Entwicklungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeiten und nach Absprache die Möglichkeit mobil zu arbeiten
  • umfangreiche Zusatzangebote z. B. Jobticket, Jobrad, Gesundheitspräventionsprogramme, Sabbatical

Sie identifizieren sich mit unseren Zielen und möchten sich mit Ihren Fähigkeiten einbringen?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, bitte mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung die unter ()www.nabu.de/jobs/agrar beschriebene Vorgehensweise.

Datenschutzinformation: Der NABU e.V., Bundesverband verarbeitet Ihre Daten als verantwortliche Stelle, gem. Art. 88 DSGVO i.V.m. § 26 BDSG n.F., im Rahmen des Bewerbungsverfahrens. Weitere Informationen, unter anderem zur Dauer der Speicherung und Ihren Rechten, zum Beispiel auf Auskunft und Berichtigung, erhalten Sie unter https://www.nabu.de/wir-ueber-uns/datenschutz/24493.html ()(hier klicken).

Hier bewerbenUnterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist
Bewerben

Mehr davon

Weniger davon

Bewerte diesen Job und hilf uns baito zu verbessern

Dieser Job ist inaktiv

Dieser Job ist älter als 45 Tage. Es kann also sein, dass diese Stelle nicht mehr ausgeschrieben wird. Prüfe bitte auf der Webseite des Unternehmens, ob diese Stelle noch besetzt werden kann.

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

Jetzt bewerben

Unterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist

mit Freund:innen teilen

Handkuratierte Jobs mit Sinn
direkt aus der Hauptstadt

Du möchtest mehr Impact Jobs erhalten?

Abonniere einfach unseren Jobletter

TelegramHäufigkeit wählbar
Emailjeden Mittwoch
small logobaito
Für Arbeitgeber:innenFür Entwickler:innen
Wir sind Mitglied der
green-tech-alliance-logo
Unterstützer:innen
bia-logo
esf-logo
eus-logo