Referent*in Teilhabe und Gesundheit

bei AWO Bundesverband e.V.
Job teilen

#Socialimpact

#Sozialearbeit

#Inklusion

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

⌛ Vor über 30 Tagen gefunden

Stellenbeschreibung

Klickauswertung anfragen

Stellenausschreibung

Ausgeschriebene Stelle

Wir suchen wir für unsere Bundesgeschäftsstelle ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Referent*in Teilhabe und Gesundheit

(Teilzeit 50 % | befristet)

Tätigkeitsfeld

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Unterstützung bei der fachlichen und organisatorischen Aufgaben und Arbeitsprozessen der AWO für die Fachbereiche Teilhabe und Gesundheit
  • Fachliche und organisatorische Unterstützung der Fachreferent*innen im AWO Bundesverband als auch der entsprechenden Fachausschüsse
  • Selbstständiges Verfassen und Bearbeiten von Texten und Stellungnahmen
  • Interne sowie externe Zusammenarbeit und Kooperation zu fachlichen Themen
  • Recherchetätigkeit, Vor-und Nachbereitung von Gremiensitzungen
  • Koordinierung von Arbeitsprozessen und Terminen sowie Teilnahme an Gremiensitzungen, Terminen etc.

Damit können Sie uns überzeugen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Gesundheits-, Sozial-oder Rechtswissenschaften bzw. Vergleichbarem
  • Fundierte Kenntnisse der Sozialgesetzgebung, v.a. in den SGB V, IX und XII
  • Wissen und möglichst berufliche Erfahrungen in den Bereichen Sozialpolitik, Verbands-bzw. Gremienarbeit
  • Konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
  • Hohe Kommunikations-und Teamfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit und Fähigkeit zum strukturierten Vorgehen
  • Selbstbewusstsein, Kreativität, Überzeugungskraft sowie Identifikation mit den Grundsätzen der AWO

Einen sehr sicheren Umgang mit digitalen Medien, Tools und gängiger Software sowie die Bereitschaft zur Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen setzen wir voraus.

Veröffentlicht: 22.09.2022-09.10.2022

Unser Angebot:

  • Möglichkeit zur Mitgestaltung eines spannenden Themenfelds mit hoher Außenwirkung
  • Chance, die eigenen Fähigkeiten in einer gemeinwohlorientierten Organisation einzubringen
  • Vergütung der Tätigkeit erfolgt bei Vorliegen der Voraussetzungen nach EG 11 TV AWO Bundesverband
  • Möglichkeit der Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten / Mobile Arbeit
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Tariflicher Urlaub von 30 Tagen im Kalenderjahr, 24.12. und 31.12. arbeitsfreie Tage
  • Gute Erreichbarkeit mit dem ÖPNV
  • Zuschuss zum Firmenticket
  • Zuschuss zu einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Tarifliche Sonderzuwendung
  • Befristung bis 31.12.2024

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte ausschließlich in elektronischer Form (als eine zusammengefasste PDF-Datei -1 Anhang) unter Angabe der Kennziffer 2022-101 und Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 09.10.2022 an personal@awo.org.

Achten Sie bitte darauf, dass die PDF-Datei nicht größer als 5 MB ist. Verwenden Sie bitte keine Komprimierungsprogramme wie „WinZip“ oder ähnliches.

Datenschutzbestimmungen

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten. Hier finden Sie unsere .

AWO Bundesverband e.V. | Abteilung Justiziariat / Personal | Blücherstraße 62/63 | 10961 Berlin

Hier bewerbenUnterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist
Bewerben

Mehr davon

Weniger davon

Bewerte diesen Job und hilf uns baito zu verbessern

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

Jetzt bewerben

Unterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist

mit Freund:innen teilen

Handkuratierte Jobs mit Sinn
direkt aus der Hauptstadt

Du möchtest mehr Impact Jobs erhalten?

Abonniere einfach unseren Jobletter

TelegramHäufigkeit wählbar
Emailjeden Mittwoch
small logobaito
Für Arbeitgeber:innenFür Entwickler:innen
Wir sind Mitglied der
green-tech-alliance-logo
Unterstützer:innen
bia-logo
esf-logo
eus-logo