Sachbearbeiter*in (m/w/d) Kommunikation & Social Media

bei Goethe-Institut e.V.
Job teilen

#Sprache

#Bildung

#Kultur

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

⌛ Vor über 30 Tagen gefunden

Stellenbeschreibung

Klickauswertung anfragen

Sachbearbeiter*in (m/w/d) Kommunikation & Social Media

Sachbearbeiter*in (m/w/d) Kommunikation & Social Media

  • Standort

    Berlin, Deutschland

  • Position

    Fachkraft

  • Startdatum

    01.01.2023

  • Gehalt nach TVöD

    3.100-4.543€ (E9b)

Das Goethe-Institut e.V. sucht für sucht für das Hauptstadtbüro Berlin ab 01.01.2023 (oder später) befristet bis 30.06.2023 in Vollzeit (39,00 Stunden/Woche) für den Bereich „Veranstaltungsmanagement“ eine*n engagierte*n Sachbearbeiter*in (m/w/d) Kommunikation & Social Media. 

Ihr Aufgabengebiet 

  • Event- und Projektmanagement: Sie arbeiten mit bei der Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Kultursymposiums Weimar 2023 
  • Sie unterstützen aktiv in den Bereichen Kommunikation, Social Media, online Redaktion und online Marketing 
  • Des Weiteren wirken Sie sowohl bei der Content-Planung und Erstellung sowie beim Community Management mit
  • Sie begleiten die Koordination von Influencer*innen und Agenturen
  • In der gemeinsamen Kommunikationsarbeit mit Medien- und Programmpartnern unterstützen Sie durch Ihre Mitarbeit bei der Koordination, Kommunikation und Umsetzung gemeinsamer Postings, Pressemitteilungen und weiterer Werbemaßnamen

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes FH- oder Bachelorstudium in den Bereichen Kommunikations-/Medienwissenschaften, Kultur- oder Sozialwissenschaften, Event-/Kulturmanagement oder vergleichbare Qualifikationen
  • Sie bringen bereits Erfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie im Bereich Social Media mit
  • Erfahrung im Bereich Redaktion und Medienproduktion sind von Vorteil
  • Sie sind motiviert und haben Freude an der Arbeit im Team
  • Ihre Deutschkenntnisse sind auf muttersprachlichem Niveau und Ihre Englischkenntnisse sehr gut
  • Sie bringen die Bereitschaft zu Dienstreisen mit

Wir bieten Ihnen

  • eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgabe in einer freundlichen Unternehmenskultur, geprägt von Offenheit, Vielfalt und Neugierde
  • flexible Arbeitszeitmodelle (mobiles Arbeiten, Gleitzeit, Teilzeit), gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, pme-Familienservice 
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), Entgeltgruppe 9b
  • Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub, Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL), umfangreiche Gesundheitsangebote
Das Goethe-Institut steht für die Vielfalt aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität.

Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt.

Das Goethe-Institut strebt auf allen Hierarchieebenen und Entgeltgruppen ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis an. 

Die Stelle ist sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit möglich. 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Alejandra Hornig des Recruiting-Teams in der Zentrale des Goethe-Instituts e.V. in München, Tel.: +49 89 15921-001, zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (ausführliches Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) ausschließlich über das Bewerbungsportal bis spätestens zum 29.09.2022 ein. Die Referenznummer für diese Ausschreibung lautet: Z012701.

Kontaktperson

Alejandra Hornig
Personalabteilung
Tel. +49 89 15921-001

© Loredana La Rocca

Technische Anfrage

Bei technischen Schwierigkeiten mit unserem Bewerbungsassistenten nutzen Sie bitte dieses Formular.

3

Vorstellungsgespräch

Sind wir von Ihren Bewerbungsunterlagen überzeugt, erhalten Sie eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Das Gespräch kann in Präsenz oder per Video stattfinden.

4

Entscheidung

Unser Recruiting-Team und die Führungskraft treffen eine verbindliche Entscheidung. Nach der Zustimmung des Betriebsrats machen wir Ihnen ein Vertragsangebot.

1

Bewerbung

Auf unserem Bewerbungsportal laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen hoch. Im Anschluss erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per Email.

2

Sichtung

Erst nach Ablauf der Ausschreibungsfrist sichtet unser Recruiting-Team Ihre Bewerbungsunterlagen. Dies kann, je nach Bewerbungszeitpunkt bis zu drei Wochen nach Ihrer Bewerbung sein.

3

Vorstellungsgespräch

Sind wir von Ihren Bewerbungsunterlagen überzeugt, erhalten Sie eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Das Gespräch kann in Präsenz oder per Video stattfinden.

4

Entscheidung

Unser Recruiting-Team und die Führungskraft treffen eine verbindliche Entscheidung. Nach der Zustimmung des Betriebsrats machen wir Ihnen ein Vertragsangebot.

1

Bewerbung

Auf unserem Bewerbungsportal laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen hoch. Im Anschluss erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per Email.

2

Sichtung

Erst nach Ablauf der Ausschreibungsfrist sichtet unser Recruiting-Team Ihre Bewerbungsunterlagen. Dies kann, je nach Bewerbungszeitpunkt bis zu drei Wochen nach Ihrer Bewerbung sein.

Hier bewerbenUnterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist
Bewerben

Mehr davon

Weniger davon

Bewerte diesen Job und hilf uns baito zu verbessern

Dieser Job ist inaktiv

Die Bewerbungsfrist dieser Stelle ist bereits abgelaufen. Prüfe bitte auf der Webseite des Unternehmens, ob diese Stelle noch besetzt werden kann.

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

Jetzt bewerben

Unterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist

mit Freund:innen teilen

Handkuratierte Jobs mit Sinn
direkt aus der Hauptstadt

Du möchtest mehr Impact Jobs erhalten?

Abonniere einfach unseren Jobletter

TelegramHäufigkeit wählbar
Emailjeden Mittwoch
small logobaito
Für Arbeitgeber:innenFür Entwickler:innen
Wir sind Mitglied der
green-tech-alliance-logo
Unterstützer:innen
bia-logo
esf-logo
eus-logo