Sozialarbeiter/in für Jugend-Jugendsozialarbeit am Staatlichen Gymnasium Schönefeld

bei Stiftung SPI
Job teilen

#Neudenken

#Beteiligen

#Handeln

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

⌛ Vor über 30 Tagen gefunden

Stellenbeschreibung

Klickauswertung anfragen

Sozialarbeiter/in für Jugend-/Jugendsozialarbeit am Gymnasium, Schönefeld

Der Geschäftsbereich Niederlassung Brandenburg Süd-Ost sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Jugendarbeit an weiterführenden Schulen, hier dem Staatlichen Gymnasium Schönefeld, eine/n Sozialarbeiter/in mit einer Wochenarbeitszeit von bis zu 40 Stunden.

Ihr Profil

  • Sozialarbeiter/in, Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (Diplom, B. A., M. A.) oder vergleichbare Qualifikation; mindestens jedoch andere Abschlüsse mit einschlägiger Berufserfahrung im Tätigkeitsfeld
  • Fundierte theoretische und praktische Kenntnisse im Bereich der Sozialen Arbeit an/mit Schulen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • Authentizität, Durchsetzungsvermögen
  • Hohe Flexibilität, Organisationstalent und Belastbarkeit
  • Selbstständiges, strukturiertes, kompetentes Arbeiten

Erwünscht sind

  • Praxiserprobte Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen von Schule und Jugendhilfe
  • Erfahrungen im Bereich des Kinderschutzes
  • Erfahrungen in der Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit

Ihre Aufgaben

  • Gestaltung der Kooperation der Systeme Schule und Jugendhilfe
  • Erarbeitung und Umsetzung eines schulform-und standortbezogenen Schulsozialarbeitskonzeptes auf der Grundlage des Handlungskonzeptes der Schulsozialarbeit im Landkreis Dahme-Spreewald
  • Projektarbeit mit Gruppen
  • Beratung und Begleitung von Schülerinnen und Schülern
  • Respektvolle Zusammenarbeit mit Eltern bzw. Erziehungsberechtigten
  • Engagierte Mitwirkung in Schulgremien und Netzwerkarbeit im Sozialraum
  • Aktive Teilnahme an Gremien entsprechend dem Handlungskonzept Schulsozialarbeit
  • Praxisgerechte Dokumentation der laufenden Arbeit sowie Erstellung des Sachberichtes hinsichtlich der Einsatzschule
  • Aktive Teilnahme an Teamberatungen sowie den Fachgruppen der Stiftung SPI

Wir bieten

  • Eine Vergütung vergleichbar TVöD-SuE S11 (Stufe je nach anzurechnender Qualifizierung/ Vorbeschäftigung)
  • 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Arbeitswoche
  • Der Stellenumfang beträgt bis zu 40 Stunden/Woche
  • 24.12. und 31.12. eines Jahres dienstfrei
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Eine verantwortungs-und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Besonderes Augenmerk auf gesundheitsfördernde Maßnahmen
  • Ein angenehmes Arbeitsklima

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit frankiertem Rückumschlag oder per E-Mail unter Angabe des Kennwortes SAS-Schönefeld.

Stiftung SPI

Jenny Behnke

Franz-Mehring-Straße 20

15230 Frankfurt (Oder)

bewerbung.brbg@stiftung-spi.de

www.stiftung-spi.de/dahme-spreewald

Bewerbungen behinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

www.stiftung-spi.de/datenschutz-bewerbung

www.stiftung-spi.de/datenschutz

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise für den Bewerbungsprozess unter sowie unsere allgemeinen Datenschutzhinweise unter .

Stiftung SPI Sozialpädagogisches Institut Berlin »Walter May« Geschäftsbereich Niederlassung Brandenburg Süd-Ost

Hier bewerbenUnterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist
Bewerben

Mehr davon

Weniger davon

Bewerte diesen Job und hilf uns baito zu verbessern

Dieser Job ist inaktiv

Die Bewerbungsfrist dieser Stelle ist bereits abgelaufen. Prüfe bitte auf der Webseite des Unternehmens, ob diese Stelle noch besetzt werden kann.

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

Jetzt bewerben

Unterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist

mit Freund:innen teilen

Handkuratierte Jobs mit Sinn
direkt aus der Hauptstadt

Du möchtest mehr Impact Jobs erhalten?

Abonniere einfach unseren Jobletter

TelegramHäufigkeit wählbar
Emailjeden Mittwoch
small logobaito
Für Arbeitgeber:innenFür Entwickler:innen
Wir sind Mitglied der
green-tech-alliance-logo
Unterstützer:innen
bia-logo
esf-logo
eus-logo