Deutsches Institut für Urbanistik
Frist
22.08.21
Start
ab sofort
Ende
k.A.

Der tatsächliche Ort der Arbeitsstelle kann abweichen

Auf baitō findest du ausschließlich handverlesene Stellenangebote mit gesellschaftlichem Mehrwert. Um Alle Jobangebote zu sehen klicke hier. Verpasse keine neuen Stellen mehr und abonniere unseren Newsletter via E-Mail oder Telegram.

⌛ Vor über 30 Tagen gefunden

Stellenbeschreibung

Bevor du dich bewirbst, überprüfe bitte auf der Webseite des Arbeitgebers, ob die Stelle noch verfügbar ist.


Studentische Mitarbeit für die Institutsleitung (m/w/d)

Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) ist die gemeinnützige Forschungs-, Fortbildungs-, Beratungs- und Informationseinrichtung der deutschen Städte. Es bearbeitet interdisziplinär und praxisnah Aufgaben- und Problemstellungen, die Kommunen heute und in Zukunft zu bewältigen haben.

 

Die Institutsleitung sucht

am Arbeitsort Berlin ab baldmöglichst

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in (m/w/d) mit gültiger Immatrikulation

für 40 bis 80 Stunden/Monat, zunächst befristet bis 30.06.2022.

 

Aufgaben:

Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) wurde 1973 auf Initiative der deutschen Städte gegründet, um Kommunalverwaltungen durch wissenschaftlich fundierte Forschung und Fortbildung die Lösung ihrer kommunalen Aufgaben zu erleichtern und darüber hinaus längerfristige Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten für die städtische Entwicklung aufzuzeigen. Das Institut untersucht Fragestellungen der Kommunalpolitik, erforscht interdisziplinär Grundprobleme der Kommunen und erarbeitet methodische Grundlagen und Konzepte für die kommunale Planungs- und Verwaltungspraxis. Wir orientieren unsere Arbeit gezielt am Bedarf der Städte und bieten ihnen ein breites Spektrum von Produkten an, z. B. Veranstaltungen, Publikationen und Beratungsdienstleistungen. Für die Abbildung und Pflege unserer umfangreichen Kundenbeziehungen verwenden wir die CRM Software Cursor.
Dabei benötigen wir Ihre Unterstützung!

Die Position ist bei der Institutsleitung angesiedelt und umfasst insbesondere die folgenden Aufgaben:
 

  • Sie sind erste*r Ansprechpartner*in für alle Belange zum Thema Datenpflege und unterstützen die wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen bei der Recherche, Erfassung und Aktualisierung von kundenbezogenen Daten.
  • Als Mitglied unseres Qualitätsmanagement-Teams arbeiten Sie aktiv an der kontinuierlichen Verbesserung unserer Prozesse im Bereich Datenerfassung und -pflege mit.
  • Mit Ihrer sorgfältigen Arbeitsweise sind Sie für die Verwaltung und Archivierung von Dokumenten im Ablagesystem zuständig.Sie erhalten perspektivisch die Gelegenheit, das Team in zusätzlichen Themenfeldern, wie z. B. der strategischen Weiterentwicklung unseres Kundenbeziehungsmanagements, zu unterstützen.


     

Anforderungen:

  • Bachelorstudium, gern auch Studienanfänger*innen, idealerweise aus den Fachrichtungen Informationsmanagement, Informationswissenschaften, Bibliothekswissenschaften, Datenmanagement,
  • wünschenswert sind praktische Erfahrungen im Umgang mit CRM-Datenbanken und Datenmanagement (Datenpflege/Datenerfassung),
  • Sensibilität im Umgang mit datenschutzrelevanten Informationen,
  • präzise und gewissenhafte Arbeitsweise,
  • schnelle Auffassungsgabe,
  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache,
  • sicherer Umgang mit MS-Standardsoftware, insb. MS-Word und MS-Excel.
     

Die Vergütung richtet sich je nach Qualifikation nach der gültigen Gesamtbetriebsvereinbarung wie folgt:

13,89€/Std.: Student*innen mit einem der Aufgabenstellung dienenden Hochschulabschluss oder einer einschlägigen abgeschlossenen Berufsausbildung.

11,13€/Std.: Student*innen ohne Hochschulabschluss und ohne einschlägige Berufsausbildung.

 

Schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) werden bei sonst gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung bis 22.08.2021 über unser Online-Bewerbungsformular (siehe Link bzw. unter "jetzt bewerben").Fragen zum Stellenprofil beantwortet Ihnen gerne Herr Meißner unter der Telefonnummer: 030/39001-267.

💌 Unterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf Baitō verweist 💌

Bevor du dich bewirbst, überprüfe bitte auf der Webseite des Arbeitgebers ob die Stelle noch verfügbar ist.

Zur Webseite des Arbeitgebers

Dieser Job ist inaktiv

Die Bewerbungsfrist dieser Stelle ist bereits abgelaufen. Prüfe bitte auf der Webseite des Unternehmens, ob diese Stelle noch besetzt werden kann.

Bullshit Job?

Du bist auf der Suche nach einem Job mit Sinn? Abonniere unseren Newsletter mit handverlesenen Stellen für Berlin.

Jobs mit gesellschaftlichem Mehrwert.

Handkuratierte Jobs mit Sinn
direkt aus der Hauptstadt

Du möchtest mehr Impact Jobs erhalten?Abonniere einfach unseren Jobletter
TelegramHäufigkeit wählbar
jeden Mittwoch