Deutsche Umwelthilfe
Frist
16.11.21
Start
ab sofort
Ende
k.A.

Der tatsächliche Ort der Arbeitsstelle kann abweichen

Auf baitō findest du ausschließlich handverlesene Stellenangebote mit gesellschaftlichem Mehrwert. Um Alle Jobangebote zu sehen klicke hier. Verpasse keine neuen Stellen mehr und abonniere unseren Newsletter via E-Mail oder Telegram.

⌛ Vor über 30 Tagen gefunden

Stellenbeschreibung

Bevor du dich bewirbst, überprüfe bitte auf der Webseite des Arbeitgebers, ob die Stelle noch verfügbar ist.

 

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens jedoch zum 01. Januar 2022 eine:n

Trainee (m/w/d) im Bereich Verkehr und Luftreinhaltung

(Kennziffer #21029#)

Die Deutsche Umwelthilfe ist einer der führenden Umwelt-, Naturschutz- und Verbraucherschutzverbände in Deutschland. Sie verfolgt das Ziel, ökologische und zukunftsfähige Weichenstellungen in Politik, Wirtschaft und Ge- sellschaft zu befördern. Wir engagieren uns im Umwelt- und Naturschutz vor Ort ebenso wie bei umweltpolitischen Weichenstellungen in Berlin oder Brüssel. Innerhalb des Bereiches Verkehr und Luftreinhaltung werden Themen der nachhaltigen Verkehrspolitik bearbeitet.

Ihr neues Team

Sie ergänzen ein interdisziplinäres, motiviertes und kollegiales Team von Mitarbeitenden, die mit unterschiedlichen Aufgabenschwerpunkten im Fachbereich Naturschutz und biologische Vielfalt betraut sind. Standortübergreifende Zusammenarbeit, fachlicher Austausch und dynamische Problemlösungen sind für uns der Alltag. Wir freuen uns, wenn Sie uns tatkräftig dabei unterstützen.

Ihr neues Tätigkeitsfeld

  • Unterstützung bei der Umsetzung von Projekten im Bereich Klimaschutz im Straßenverkehr, unter ande- rem zur Revision relevanter Gesetzgebungen auf EU Ebene sowie zur Umsetzung von Klimaschutzmaß- nahmen auf nationaler Ebene
  • Recherche und Zuarbeit zur Erstellung von Berichten, Informationspapieren und Hintergrundmaterialien
  • Konzeption und Organisation von Veranstaltungen unterschiedlicher Formate
  • Vorbereitung und Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Die Stelle ist für ein Jahr befristet und soll in Vollzeit besetzt werden. Eine anschließende Umwandlung in ein re- guläres Arbeitsverhältnis wird angestrebt. Dienstort ist unsere Bundesgeschäftsstelle in Berlin.

Ihr Profil

Sie können sich mit unserer Arbeit identifizieren und interessieren sich für Themen im Bereich Verkehr und Luft- reinhaltung. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium und Überblick über die politischen Themen und Dis- kussionen im Bereich Verkehr und Klimaschutz. Sie haben ein ausgeprägtes Interesse am Thema Klimaschutz im Verkehrssektor in Deutschland und der EU. Sie sind bereit, sich spezifische Kenntnisse anzueignen. Sie verfügen eine schnelle Auffassungsgabe. Sie arbeiten selbständig und sind daran interessiert, sich auch themenübergreifend in Inhalte und Positionen der DUH einzuarbeiten.

Sie verfügen über sehr gute PC- und Sprachkenntnisse, mindestens in Deutsch und Englisch. Sie arbeiten gern im Team, bringen Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Aufgeschlossenheit mit. Dies zeigen Sie über eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität sowie ein emphatisches Auftreten.

Seite 2 der Stellenausschreibung Trainee (m/w/d) Verkehr und Luftreinhaltung Kennziffer #21029#

Wir machen Ihnen ein spannendes Angebot

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einer Organisation, die sich im bundesweiten Politikbetrieb durch professionelles und konzeptionelles Arbeiten auf umkämpften Feldern in den Bereichen Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz einen Namen gemacht hat. Es erwartet Sie ein Arbeitsplatz im Herzen von Berlin sowie

  • eine gezielte Einarbeitung
  • die Weiterentwicklung Ihrer Fachkompetenzen
  • Erfahrungen im Projektmanagement und der Akquise neuer Projekte
  • ein sehr freundliches, kooperatives Team

Sie erhalten:

  • eine:n Mentor:in, der/die durch die Traineezeit führt
  • ein Traineegehalt entsprechend unserer geltenden Traineevereinbarung von 1.670,00 EUR (ab dem 01.01.2022 beträgt das Traineegehalt 1.820,00 EUR)
  • ein zusätzliches 13. Monatsgehalt
  • regelmäßige Feedbackgespräche
  • einen Fahrkostenzuschuss zum ÖPNV Ticket
  • flexible Arbeitszeiten sowie
  • die Möglichkeit zu regelmäßigen Fortbildungen

Unser Bewerbungsverfahren

Bei Rückfragen zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Ihre Ansprechpartnerin ist unsere Bereichsleiterin Ver- kehr und Luftreinhaltung, Dorothee Saar, unter Telefon +49 30 2400 867-72.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Anschreiben und Lebenslauf sowie Arbeitszeugnissen bis spätestens 16. November 2021. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen ausschließlich als ein pdf.Dokument per E-Mail unter Angabe des Kennzeichens #21029# an bewerbung@duh.de (Bitte geben Sie in der Betreffzeile nur das Kennzeichen inklusive der beiden „Raute-Zeichen“ an). Bewerbungsgespräche sind für die KW 47/48 vorgese- hen.

Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern Personen mit Migrationshintergrund, Men- schen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben. 

💌 Unterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf Baitō verweist 💌

Bevor du dich bewirbst, überprüfe bitte auf der Webseite des Arbeitgebers ob die Stelle noch verfügbar ist.

Zur Webseite des Arbeitgebers

Dieser Job ist inaktiv

Die Bewerbungsfrist dieser Stelle ist bereits abgelaufen. Prüfe bitte auf der Webseite des Unternehmens, ob diese Stelle noch besetzt werden kann.

Bullshit Job?

Du bist auf der Suche nach einem Job mit Sinn? Abonniere unseren Newsletter mit handverlesenen Stellen für Berlin.

Jobs mit gesellschaftlichem Mehrwert.

Handkuratierte Jobs mit Sinn
direkt aus der Hauptstadt

Du möchtest mehr Impact Jobs erhalten?Abonniere einfach unseren Jobletter
TelegramHäufigkeit wählbar
jeden Mittwoch