Wiss. Mitarbeiter*in Kulturwissenschaften Großbritanniens

bei Humboldt Universität zu Berlin
Job teilen

#Wissenschaft

#Lehre

#Uni

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

⌛ Vor über 30 Tagen gefunden

Stellenbeschreibung

Klickauswertung anfragen

Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung Haushalt und Personal

Wiss. Mitarbeiter*in (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung befristet für 3 Jahre ggf. Verlängerung möglich - E 13 TV-L HU

zurück zur Übersicht Kennziffer AN/289/22 Kategorie(n) Wissenschaftliches Personal Anzahl der Stellen 1 Einsatzort

ZI Großbritannien-Zentrum

Aufgabengebiet
  • Wiss. Dienstleistungen in Forschung und Lehre im Bereich Kulturwissenschaften Großbritanniens
  • eigenständige Lehre in englischer Sprache
  • Studiengangsplanung
  • Organisation von Praktika für unsere Student*innen
  • Tagungs- und Veranstaltungsorganisation
  • Drittmittelanträge
  • Aufgaben zur eigenen wiss. Qualifizierung (Promotion)
Anforderungen
  • Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium Anglistik, Kulturwissenschaft oder Geschichte mit Schwerpunkt Kulturwissenschaft/Kulturgeschichte (mit mögl. überdurchschnittlich. Abschluss)
  • Exzellente Englischkenntnisse
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Lehrerfahrung, Interesse an Hochschuldidaktik, Editionserfahrung
  • Erfahrung im Wissenschaftsmanagement, PR- und Öffentlichkeitsarbeit, Drittmittelanträgen
  • Teamfähigkeit, Eigenständigkeit, Leistungsfähigkeit

Erwünscht:

  • Interesse an den Forschungsprojekten der Lehrstuhlinhaberin
  • Interesse an Kulturgeschichte, Cultural Exchange Studies, Interdisziplinarität, Nebenfach je nach Hauptfach Anglistik bzw. Geschichte oder Kunstgeschichte, Politikwissenschaft, Germanistik, Soziologie, Ethnologie
  • gute IT-Kenntnisse
  • Großbritannien-Erfahrung
  • Archiv-Erfahrung
Bewerbung bis 22.12.22 Bewerbung an

Bewerbungen (mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Zentralinstitut Großbritannien-Zentrum, Frau Prof. Gesa Stedman (Sitz: Mohrenstraße 60), Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail an Sylvena.Zoellner@rz.hu-berlin.de. 

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Hier bewerbenUnterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist
Bewerben

Mehr davon

Weniger davon

Bewerte diesen Job und hilf uns baito zu verbessern

Dieser Job ist inaktiv

Die Bewerbungsfrist dieser Stelle ist bereits abgelaufen. Prüfe bitte auf der Webseite des Unternehmens, ob diese Stelle noch besetzt werden kann.

Arbeitest du hier? Klickauswertung anfragen

Jetzt bewerben

Unterstütze uns, indem du bei deiner Bewerbung auf baito verweist

mit Freund:innen teilen

Handkuratierte Jobs mit Sinn
direkt aus der Hauptstadt

Du möchtest mehr Impact Jobs erhalten?

Abonniere einfach unseren Jobletter

TelegramHäufigkeit wählbar
Emailjeden Mittwoch
small logobaito
Für Arbeitgeber:innenFür Entwickler:innen
Wir sind Mitglied der
green-tech-alliance-logo
Unterstützer:innen
bia-logo
esf-logo
eus-logo